Sun Java System Application Server Platform Edition 9: Entwicklung und Bereitstellung

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Zürich und Bern (Schweiz)

620 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn An 2 Standorten (Schweiz)
Dauer 1 Tag
Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Verwenden der mit dem Application-Server zur Verfügung gestellten grundlegenden Administrationstools. - Arbeiten mit der Java DB-Datenbank. - Bereitstellen benutzerdefinierter MBeans. - Bereitstellen und Testen von Web Service-Anwendungen. - Bereitstellen von Java EE-Anwendungen. - Verwenden der NetBean..
Gerichtet an: Der Kurs richtet sich an Systemarchitekten, Administratoren von Application Servern, Techniker für die Implementierung von Anwendungen, Support-Mitarbeiter und technisches Personal, das über besondere Kenntnisse des Application Server verfügen muss.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Mühlemattstrasse 14a, CH-3007, Bern, Schweiz
auf Anfrage
Zürich
Javastrasse 4, CH-8604, Zürich, Schweiz
Beginn auf Anfrage
Lage
Bern
Mühlemattstrasse 14a, CH-3007, Bern, Schweiz
Beginn auf Anfrage
Lage
Zürich
Javastrasse 4, CH-8604, Zürich, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: - Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "WMT-IAS-1499: Sun Java System Application Server Platform Edition 9: Überblick". - Vertrautheit mit den Merkmalen von Sun Java System Application Server Platform Edition 9. - Erfahrung im Umgang mit dem Betriebssystem Solaris. - Fähi...

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Verwenden der mit dem Application-Server zur Verfügung gestellten grundlegenden Administrationstools.


  • Arbeiten mit der Java DB-Datenbank.


  • Bereitstellen benutzerdefinierter MBeans.


  • Bereitstellen und Testen von Web Service-Anwendungen.


  • Bereitstellen von Java EE-Anwendungen.


  • Verwenden der NetBeans IDE 5.5 zur Entwicklung von Java EE-Anwendungen.


  • Verwenden der Call Flow-Analysefunktion des Application-Servers.


  • Überwachen eines Web Service.


  • Absichern von Java EE-Anwendungen.


Teilnehmerkreis

Der Kurs richtet sich an Systemarchitekten, Administratoren von Application Servern, Techniker für die Implementierung von Anwendungen, Support-Mitarbeiter und technisches Personal, das über besondere Kenntnisse des Application Server verfügen muss.

Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "WMT-IAS-1499: Sun Java System Application Server Platform Edition 9: Überblick".


  • Vertrautheit mit den Merkmalen von Sun Java System Application Server Platform Edition 9.


  • Erfahrung im Umgang mit dem Betriebssystem Solaris.


  • Fähigkeit, eine J2EE-Anwendung (Java 2 Enterprise Edition) zu packen und auf einem Application-Server bereitzustellen.


  • Vertrautheit mit Internetprotokollen.


  • Vertrautheit mit Java EE-Technologie.


  • Vertrautheit mit Web Service-Konzepten.


Überblick über den Inhalt des Trainings

Der Kurs "Sun Java System Application Server Platform Edition 9

(Application Server PE 9): Entwicklung und Bereitstellung" bietet den

Teilnehmern die Möglichkeit zum praktischen Erlernen der

Administrationsfunktionen des Produkts. Folgende Themen zum Application

Server PE 9 stehen im Mittelpunkt: Einfache Entwicklung für Java

Platform Enterprise Edition (Java EE) 5, Installation und grundlegende

Administrationsaufgaben, SOA-Features (Service-Oriented Architecture),

Bereitstellung, Leistung, Funktionen für Entwickler, Sicherheit,

Debugging und Fehlerbehebung.

Übersicht über die Merkmale des Sun Java System Application Server PE 9

  • Beurteilung Ihrer Kenntnis der Inhalte des erforderlichen

    Basiskurses "WMT-IAS-1499, Sun Java System Application Server Platform

    Edition 9: Überblick".


Installation und Administration von Application Server PE 9

  • Installieren des Application Servers
  • Verwenden der mit dem Application-Server zur Verfügung gestellten grundlegenden Administrationstools.


Haupttechnologien von Application Server PE 9

  • Arbeiten mit der Java DB-Datenbank.
  • Konfigurieren von JDBC-Verbindungspools (Java DataBase Connectivity) und Ressourcen.
  • Arbeiten mit Java EE-Anwendungen.


JMX Infrastruktur und die AMX-API

  • Arbeiten mit Managed Beans (MBeans) im Application-Server.
  • Bereitstellen benutzerdefinierter MBeans.
  • Konfigurieren von Selbstmanagementregeln.


SOA-Merkmale von Application Server PE 9

  • Bereitstellen und Testen von Web Service-Anwendungen.


Bereitstellung

  • Bereitstellen von Java EE-Anwendungen
  • Starten von Java EE-Anwendungsclients mithilfe der Java Web Start-Software.
  • Bereitstellen von POJO (Plain Old Java Object) Web Services.


Funktionen für Entwickler

  • Verstehen der Class Loader-Hierarchie des Application-Servers
  • Verwenden von NetBeans IDE 5.5 zur Entwicklung von Java EE-Anwendungen.


Leistungsmerkmale

  • Dieses Kursmodul umfasst keine praktischen Übungen.


Debugging und Fehlerbehebung

  • Verwenden der Call Flow-Analysefunktion des Application-Servers.
  • Verwenden des Diagnosedienstes des Application-Servers.
  • Überwachen eines Web Service.
  • Verwenden von JConsole zum Überwachen des Application-Servers.


Sicherheit

  • Absichern von Java EE-Anwendungen.
  • Arbeiten mit den Sicherheitsfunktionen von Web Services.


Kurssprache deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen