Sun Java System Web Server 6.1: Administration und Wartung

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Zürich und Bern (Schweiz)

2.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Installation der Java System Web Server 6.1-Software (Web-Server) und Ausführen grundlegender Administrations- und Konfigurationsaufgaben. - Konfiguration und Implementierung von Anwendungen unter der Web-Server-Software. - Administration komplexer HTTP-Features auf dem Web-Server. - Implementieren von Sicherheits..
Gerichtet an: Dieser Kurs richtet sich an Web-Server-Administratoren, ISP-Mitarbeiter im Bereich Virtual Hosting, technisches Support-Personal sowie Service-Consultants oder -Entwickler, die gute Kenntnisse der Sun Java System Web Server-Plattform (Web-Server) benötigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Mühlemattstrasse 14a, CH-3007, Bern, Schweiz
auf Anfrage
Zürich
Javastrasse 4, CH-8604, Zürich, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: - Arbeiten mit Befehlszeilen-Dienstprogrammen und Texteditoren der Betriebssystemumgebung Solaris - Verwenden und Konfigurieren von Browser-Einstellungen und Herstellen von Host-Verbindungen über Internet-Protokolle, insbesondere HTTP (HyperText Transfer Protocol), SSL und L...

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Installation der Java System Web Server 6.1-Software (Web-Server) und Ausführen grundlegender Administrations- und Konfigurationsaufgaben


  • Konfiguration und Implementierung von Anwendungen unter der Web-Server-Software


  • Administration komplexer HTTP-Features auf dem Web-Server


  • Implementieren von Sicherheitsfunktionen für den Web-Server


  • Überwachung und Fehlerbehebung am Web-Server


  • Administration und Verwendung von Tools zum Web-Server


Teilnehmerkreis

Dieser Kurs richtet sich an Web-Server-Administratoren, ISP-Mitarbeiter im Bereich Virtual Hosting, technisches Support-Personal sowie Service-Consultants oder -Entwickler, die gute Kenntnisse der Sun Java System Web Server-Plattform (Web-Server) benötigen.

Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Arbeiten mit Befehlszeilen-Dienstprogrammen und Texteditoren der Betriebssystemumgebung Solaris


  • Verwenden und Konfigurieren von Browser-Einstellungen und Herstellen von Host-Verbindungen über Internet-Protokolle, insbesondere HTTP (HyperText Transfer Protocol), SSL und LDAP (Lightweight Directory Access Protocol)


  • Bearbeiten von Dateien mit Markup Language-Struktur wie HTML (HyperText Markup Language und XML (eXtensible Markup Language)


Überblick über den Inhalt des Trainings

Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Fähigkeiten zur

Administration und Wartung von Sun Java System Web Server 6.1 (früher:

Sun Open Net Environment [Sun ONE] Web Server 6.1).

Hinweis: Sun hat die Bezeichnung des Produkts von Sun ONE Web Server

6.1 in Sun Java System Web Server 6.1 geändert. In den

Kursbeschreibungen und Kursunterlagen sind jedoch noch beide

Bezeichnungen zu finden.

Funktionsmerkmale des Web-Servers

  • Beschreiben der Funktionsmerkmale des Web-Servers
  • Beschreiben der wichtigsten Funktionsmerkmale
  • Beschreiben anwendungsbezogener Funktionsmerkmale
  • Beschreiben administrativer Funktionsmerkmale


Architektur des Web-Servers

  • Erläutern der Architektur des Web-Servers
  • Erläutern der Standardkomponenten jeder Serverinstanz
  • Erläutern, wie der Web-Server mehrere Web-Server-Funktionen auf der Basis mehrerer IP-Adressen unterstützt
  • Erläutern, wie der Web-Server mehrere Web-Server-Funktionen auf der Basis einer einzigen IP-Adresse unterstützt
  • Erläutern, wie der Web-Server Clientanfragen verarbeitet


Installation des Web-Servers

  • Beschreiben der Anforderungen an Plattform, Hardware und Browser für die Installation des Web-Servers
  • Beschreiben der für die Installation erforderlichen Benutzer und Genehmigungen
  • Beschreiben der Installationsoptionen
  • Installieren des Web-Servers
  • Beschreiben der Expressinstallation
  • Beschreiben der Standard-Verzeichnisstruktur nach der Installation
  • Beschreiben der Web-Server-Instanzen und ihrer Verzeichnisse
  • Beschreiben der Methoden zur Überprüfung einer erfolgreichen Installation


Konfigurationsdateien des Web-Servers

  • Beschreiben, wie der Web-Server Konfigurationsdateien verwendet
  • Beschreiben der Datei magnus.conf
  • Beschreiben der Datei server.xml
  • Beschreiben der Datei obj.conf
  • Beschreiben der Datei mime.types
  • Beschreiben der anderen Konfigurationsdateien
  • Beschreiben der Vorsichtsmaßnahmen bei der Konfiguration, der Konfigurationstypen und des Wiederherstellungsvorgangs


Administration des Web-Servers

  • Beschreiben von Administrationskonzepten
  • Zugriff auf und Identifizieren der Schnittstellen des Administration-Servers
  • Beschreiben und Zugriff auf die Befehlszeilenschnittstelle (CLI)
  • Beschreiben der Funktionsmerkmale und Syntax der Dienstprogramme und Skripte für die Administration
  • Beschreiben der manuellen Bearbeitung von Konfigurationsdateien
  • Zurücksetzen des Administratorpassworts
  • Verwenden von Clustern für die Fernadministration
  • Verwalten von Protokollen und Serverinhalten


Konfigurierung virtueller Server

  • Beschreiben von Serverinstanzen
  • Beschreiben virtueller Server und ihrer Vorteile
  • Beschreiben des Konzepts virtueller Server
  • Beschreiben der Priorität der Einstellungen virtueller Server
  • Beschreiben des Dienstprogramms HttpServerAdmin
  • Beschreiben der Rolle der Datei server.xml
  • Beschreiben der Servicequalität (QoS)
  • Beschreiben der Administratoren für virtuelle Server


Konfiguration und Verwendung von J2EE-Webkomponenten

  • Beschreiben von Webanwendungen der Java 2 Platform, Enterprise Edition (J2EE-Plattform)
  • Beschreiben von Java-Servlets
  • Beschreiben der JSP-Technologie (JavaServer Pages)
  • Beschreiben und Konfigurieren der Ressourcen von J2EE-Webanwendungen
  • Beschreiben der Inhalte von Webanwendungen
  • Beschreiben von Konzepten und Methoden zur Bereitstellung von J2EE-Webanwendungen
  • Beschreiben der Sitzungsverwaltung
  • Beschreiben von Web Services
  • Beschreiben des JWSDP-Plugins


Erstellung dynamischer Inhalte durch Skripterstellung

  • Beschreiben von CGI-Programmen (Common Gateway Interface)
  • Aktivieren und Konfigurieren der CGI-Unterstützung
  • Beschreiben der serverseitigen Skriptsprachen
  • Beschreiben der Unterstützung für Java System Active Server Pages
  • Installieren und Konfigurieren der Unterstützung für Java System Active Server Pages
  • Beschreiben des PHP Hypertext-Prozessors (PHP)
  • Installieren und Konfigurieren der PHP-Unterstützung


Konfigurieren und Verwenden von WebDAV

  • Beschreiben von Web-based Distributed Authoring and Versioning (WebDAV), seinen Eigenschaften und seiner Verwendung
  • Aktivieren von WebDAV
  • Erstellen einer WebDAV-Sammlung
  • Viewlocks in WebDAV-Ressourcen
  • Beschreiben und Aktivieren einer WebDAV-Zugriffssteuerung


Implementieren von NSAPI-Filtern

  • Beschreiben der Netscape Server Application Programming Interface (NSAPI) und der Server Application Functions (SAF)
  • Beschreiben von NSAPI-Filtern
  • Beschreiben und Konfigurieren der HTTP-Komprimierung


Konfigurieren von SSL

  • Beschreiben von Sicherheitsaspekten
  • Beschreiben des SSL-Protokolls (Secure Sockets Layer), der SSL-Kryptografie und von SSL-Zertifikaten
  • Beschreiben des SSL-Handshakes und der Verifizierung von Vertrauen zwischen Clients und Servern
  • Aktivieren und Konfigurieren von SSL auf dem Web-Server


Konfigurieren der Zugriffssteuerung

  • Beschreiben der Zugriffssteuerung, ihres Zwecks, ihrer Anforderungen und ihrer Optionen
  • Beschreiben, wie der Web-Server die Zugriffssteuerung implementiert
  • Beschreiben der Verwendung von Zugriffssteuerungslisten und der vom

    Web-Server unterstützten Typen von Benutzergruppen-Authentifizierung
  • Beschreiben der Rolle eines Verzeichnisservers in der Zugriffssteuerung des Web-Servers
  • Beschreiben der Verwendung von Dateien für die dynamische Zugriffssteuerung


Konfiguration der J2EE Web Application Security

  • Beschreiben der J2EE Web Application Security und ihrer Terminologie
  • Beschreiben der Verfahren zur Benutzerauthentifizierung von J2EE
  • Beschreiben der rollenbasierten Authentifizierung in J2EE
  • Beschreiben der Unterstützung für J2EE-Sicherheit des Web-Servers
  • Beschreiben der Authentifizierungsverfahren des Web-Servers
  • Beschreiben der Konfiguration von Sicherheitsbereichen für die Authentifizierung
  • Beschreiben der Konfiguration der Zuweisung von Sicherheitsrollen
  • Beschreiben der SSO-Konfiguration (Single Sign-On) über mehrere J2EE-Webanwendungen hinweg


Überwachen der Leistung

  • Beschreiben der integrierten Überwachungsfunktionen des Web-Servers
  • Auflisten der Befehle und Tools des Betriebssystems zur Überwachung des Web-Servers
  • Erläutern der Verwendung von SNMP zur Überwachung des Web-Servers
  • Auflisten weiterer verfügbarer Überwachungstools
  • Erläutern, wie der Web-Server Leistungsgrenzen anhand von Aspekten der Servicequalität (QoS) festlegt


Problembehebung beim Web-Server

  • Auflisten von Problemkategorien und häufigen Problemen im Zusammenhang mit dem Web-Server
  • Verwenden einer Problem-Checkliste zur Eingrenzung von Problemen


Konfigurieren und Verwenden der Search Engine

  • Beschreiben der integrierten Suchfunktionen des Web-Servers
  • Auflisten der Veränderungen an der Suchfunktion im Vergleich zur Vorgängerversion des Web-Servers
  • Aktivieren der Suche nach einem virtuellen Server
  • Beschreiben, Erstellen, Aktualisieren und Warten von Sammlungen
  • Suchen nach Inhalten und Anzeigen von Suchergebnissen
  • Beschreiben angepasster Sucheinstellungen


Implementieren des Reverse Proxy Plugins (RPP)

  • Beschreiben des RPP
  • Beschreiben der Installation des RPP
  • Beschreiben der Konfiguration des Web-Servers zur Verwendung des RPP
  • Beschreiben der Fehlerbehebung beim RPP


Kurssprache deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen