Sun StorageTek VTL Plus - Administration und Konfiguration

Fast Lane GmbH
In Hallbergmoos, Berlin, Hamburg und 1 weiterer Standort

1.346 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse zum ordnungsgemäßen Konfigurieren und Verwalten der VTL-Lösung. Der Kurs enthält eine Einführung in die VTL-Lösung (Virtual Tape Library), einschließlich einer Beschreibung der Hardware- und Software-Komponenten, aus denen eine VTL-Lösung besteht. Er umfasst eine Reihe von Vorträgen und Übungen..
Gerichtet an: Systemadministratoren, VTL-Systemadministratoren, PTL-Administratoren (Physical Tape Library)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Oranienburger Str. 66, 10117, Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Ludwig-Erhard-Straβe 3, 65760, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Am Söldnermoos 17, 85399, Bayern, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Gasstraße 4a, 22761, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

  • VTL Plus - Überblick
    • VTL-Spezifikationen
    • VTL-Architektur
    • VTL-Modellnummern
    • Auflisten von VTL-Hardware-Komponenten.
    • Auflisten von VTL-Software-Komponenten.
    • Funktion des Servers
    • Funktion des Festplattenarrays
    • Virtuelle Komponenten
    • Versionszusammenfassung
  • VTL-Erstkonfiguration
    • Herstellen einer Verbindung mit dem VTL-Server
    • Starten der VTL-Konsole
    • Kenntnis der Objekte im Strukturbaum
    • Assistent für die Erstkonfiguration
    • Erstellen von virtuellen Ressourcen
    • Export/Import-Funktion
    • Voraussetzungen für Zoning
    • Speichern der VTL-Konfiguration
  • Komplexere VTL-Konfiguration
    • Konfigurieren und Implementieren von VTL Automated Tape Caching
    • Konfigurieren und Implementieren der VTL-Replikation
    • Konfigurieren und Implementieren von VTL mit ACSLS
  • VTL-Failover
    • Voraussetzungen für Zoning für VTL-Failover
    • Konfigurieren und Implementieren von VTL-Failover
  • VTL-Betrieb und Fehlerbehebung
    • Befehle für den VTL-Betrieb
    • VTL-Modulprozesse
    • VTL-Befehlszeilenschnittstelle
    • Verzeichnisstrukturerfassung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen