Supply Chain Management

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Supply Chain Management
Die Dynamik der Märkte hat sich durch die Weltwirtschaftskrise weiter verschärft. Neue Entwicklungen wie eine Diversifizierung der Unternehmen und die Forderung der Kunden nach nach­haltigen Produkten stellen Supply Chain Manager vor gewaltige Herausforderungen. Denn im Kampf um Kunden- und Umsatz­anteile entscheidet immer häufiger eine flexible Supply Chain und nicht das Produkt allein über Erfolg und Misserfolg.


Um auf der Gewinnerseite zu sein, gilt es, das Wertschöpfungs­netzwerk kontinuierlich anzupassen. Die Einbindung der Partner innerhalb der Supply Chain in die Planung und Steuerung ist dabei zum gewichtigen Erfolgsfaktor geworden. Moderne Planungsmethoden und Simulationen machen die Abläufe zwischen den Unternehmen transparent und messbar. Engpässe im logistischen Netzwerk können schon im Frühstadium erkannt und behoben werden. Unternehmen, die diese Vorteile nutzen, sichern sich so den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.


Informieren Sie sich in unserem Workshop über die Bausteine einer modernen, leistungsfähigen Supply Chain!

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Supply Chain Management
SCM
Gestaltung

Themenkreis

Seminarinhalt: Supply Chain Management

  1. Strategisches Supply Chain Management: Gestaltung dynamischer Lieferketten
    • Gestaltung der Lieferketten mit effizienten Prozessen, Methoden und Schnittstellen zwischen allen Partnern der Supply Chain
    • Definition und Abgrenzung SCM und logistischer Netzwerke
    • Auslegung und Segmentierung von Lieferketten
    • Steuerungsmodelle für komplexe, internationale Lieferketten
    • Ganzheitliches Lieferantenmanagement: Auswahl, Integration und Steuerung
  2. Responsives Supply Chain Management: kontinuierliche Optimierung der Lieferketten
    • Kontinuierliche und bedarfsgerechte Anpassung der Supply Chain bei kurzfristigen Veränderungen der Einflussfaktoren Markt, Produkt und Umwelt
    • Visualisierung und Simulation der Supply Chain
    • Supply Chains messbar machen: Performance Measurement zur Steigerung der Kosteneffizienz
    • Erhöhung der Service-Performance und Verbesserung der Volumen- und Variantenflexibilität
    • Supply Chain Risk Management und dessen Bedeutung
    • Nachhaltigkeit in Supply Chains durch „Green SCM“
  3. Operatives Supply Chain Management: effiziente Steuerung der bestehenden Lieferketten
    • Effiziente Steuerung aller relevanten Geschäftsprozesse der Lieferkette
    • Bedarfs-, Kapazitäts- und Engpassmanagement
    • Customer and Order Management zur Steuerung der Supply Chain
    • Internationale Transportlogistik und intermodale Gestaltung von Lieferketten
    • Ladungsträger- und Behältermanagement
    • Erfolgreiche Lieferantenanbindung und Warehousing
  4. Typische Problemstellungen im SCM
  5. Simulation einer Supply Chain: Effekte und Lösungen
  6. Praktische Umsetzung der Bausteine des SCM
  7. Praxisbeispiele und Übungen zu ausgewählten Themen des Supply Chain Managements


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen