Symantec Backup Exec Continuous Protection Server

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221/9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows Server- oder Linux Kenntnisse, Exchange oder Lotus Notes/Domino Kenntnisse

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Übersicht über Continuous Protection Server


  • Installieren von Continuous Protection Server


  • Verwenden der Administratorkonsole vonContinuous Protection Server


  • Konfigurieren von Continuous Protection Server


  • Sichern von Daten mit dem Continuous ProtectionServer


  • Wiederherstellung von Daten mit dem ContinuousProtection Server


  • Verwendung von Backup Exec Retrieve


  • Monitoren von Continuous Protection Server
  • Continuous Protection Server undBackup Exec


  • Sicherung und Wiederherstellungvon MS SQL Servern mit Continuous Protection Server


  • Sicherung und Wiederherstellungvon MS Exchange Servern mit Continuous Protection Server

  • Detaillierte Seminarinhalte


    Einheit 1 - Übersicht über Continuous ProtectionServer

    • Funktionen von CPS


    • Die Architektur von CPS


    • Sicherungsstrategien und Planung


    • Schutz der Systeminformationen


    • Planen von Sicherungsaufträgen


    • Sicherheit unter CPS

    • Einheit 2 - Installieren von ContinuousProtection Server

      • Mindestsystemvoraussetzungen


      • CPS-Produktkompatibilität
        • Continuous Protection Server -Kompatibilitätmit Backup Exec


        • Kompatibilität der Dateisystem-Filtertreiber


        • Verschlüsselte Dateien und Reparse-Punkte


        • Firewall-Unterstützung


        • Ausführen der vollständigen Installation


        • Push-Installation der Clients


        • Ändern von CPS-Installationen


        • Deinstallieren des Continuous Protection Agent

        • Einheit 3 - Verwenden der Administratorkonsolevon Continuous Protection Server

          • Übersicht über die Administratorkonsole


          • Ansichten der Administratorkonsole
            • Überblick


            • CPS-Assistenten


            • Systemzusammenfassungsansicht


            • Setup


            • Wiederherstellung


            • Auftragsüberwachung


            • Ansicht Meldungen


            • CPS-Dienst-Manager

            • Einheit 4 - Konfigurieren von ContinuousProtection Server

              • Verwalten von Sicherungsservern


              • Verwalten von Sicherungszielen


              • Konfigurieren des Schattenspeichers


              • Verwalten von Schnappschüssen
                • Erstellen von Schnappschüssen


                • Planen von Schnappschüssen


                • Speichern von Sicherungsschnappschüssen


                • Anzeigen des Schnappschußverlaufs


                • Status der Indexerstellung fürSchnappschüsse


                • Löschen von Schnappschüssen


                • Einheit 5 - Sichern von Daten mit dem ContinuousProtection Server

                  • Erstellen von CPS-Sicherungsaufträgen


                  • Ändern von CPS-Sicherungsaufträgen


                  • Ändern von grundlegendenSicherungsauftragskonfigurationen


                  • Ein- und Ausschließen von zu sicherndenInformationen


                  • Ändern der Sicherungsplanung


                  • Begrenzen der zugewiesenen Bandbreite


                  • Manuelles Starten, Beenden und Abbrechen vonAufträgen

                  • Einheit 6 - Wiederherstellung von Daten mit demContinuous Protection Server

                    • Wiederherstellen von Dateien und Verzeichnissen


                    • Wiederherstellen des Systemstatus


                    • Wiederherstellen von Netzwerkfreigaben

                    • Einheit 7 - Verwendung von Backup Exec Retrieve

                      • Sicherheit und Anmeldedaten für Backup ExecRetrieve konfigurieren


                      • Fehler bezüglich nicht gefundener Dateien


                      • Funktionen von Backup Exec Retrieve


                      • Abrufen von Dateien mit Backup Exec Retrieve

                      • Einheit 8 - Monitoren von Continuous ProtectionServer

                        • Anzeigen eines Auftragsberichts


                        • CPS-Auftragsberichtsdetails anzeigen


                        • Überwachen von Auftragspaaren


                        • Verwalten von CPS-Auftragsmeldungen


                        • Anzeigen und Filtern aktiver Meldungen


                        • Anzeigen und Filtern des Meldungsverlaufs


                        • Anzeigen der Meldungseigenschaften


                        • Reagieren auf aktive Meldungen


                        • Löschen von Meldungen aus dem Meldungsverlauf

                        • Einheit 9 - Continuous Protection Server undBackup Exec

                          • Konfigurieren von CPS mit Backup Exec


                          • Sichern von CPS mit Backup Exec


                          • Sichern von CPS-Datenbanken


                          • Sichern des Continuous Management Service (CMS)


                          • Sichern eines CPS-Servers


                          • Sichern von Applikationsservern


                          • Sichern von Schnappschüssen


                          • Wiederherstellen von CPS mit Backup Exec


                          • Wiederherstellen des CPS-Servers


                          • Wiederherstellen eines Applikationsservers


                          • Einrichten einer SmartLink-Verbindung zwischenCPS und Backup Exec


                          • Anzeigen von an Backup Exec übermitteltenMeldungen


                          • Anzeigen von in Backup Exec ausgegebenenAuftragsprotokollen

                          • Einheit 10 - Sicherung und Wiederherstellung vonMS SQL Servern mit Continuous Protection Server

                            • Definition des Begriffs Sicherungskonsistenz


                            • Sicherung der Datenbanken


                            • Sicherung der Master Datenbank


                            • Sicherung von Datenbanken, dieauf mehrere Festplatten verteilt sind


                            • Erstellung von Schnappschüssen


                            • Wiederherstellung derDatenbanken

                            • Einheit 11 - Sicherung und Wiederherstellung vonMS Exchange Servern mit Continuous Protection Server

                              • Sicherung der privatenInformationsspeicher


                              • Sicherung der öffentlichenInformationsspeicher


                              • Erstellung von Schnappschüssen


                              • Wiederherstellung derDatenbanken


                              • Wiederaufnahme der Replikationbei Exchange



                              • Methoden:

                                Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                                Seminararten:
                                Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                                Durchführungsgarantie:
                                ja, ab 2 Teilnehmern

                                Seminarunterlage:
                                Dokumentation auf CD

                                Teilnahmezertifikat:
                                ja, selbstverständlich


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen