Symantec Brightmail Antispam

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221/9... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows- oder Linux Kenntnisse, Exchange- oder Lotus Notes/Domino Kenntnisse

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Übersicht über SymantecBrightmail AntiSpam


  • Konfiguration der BrightmailScanner


  • Einrichten derGruppenrichtlinien


  • Anpassen der SymantecBrightmail Filter


  • Verwendung von Reports


  • Die Brightmail Quarantäne


  • Monitoring und Überwachungvon Symantec Brightmail AntiSpam

  • Detaillierte Seminarinhalte

    Einheit 1 - Symantec Brightmail AntiSpamÜbersicht

    • Neuigkeiten der aktuellen Version


    • die Architektur von Brightmail AntiSpam


    • die Brightmail Scanner


    • Brightmail Control Center


    • Group Policies


    • Brightmail Filter


    • Antispam Filter


    • Content Filter


    • Erlaubte und blockierte Absender


    • Antivirus Filter


    • Brightmail Conduite


    • Brightmail Quarantäne

    • Einheit 2 - Verwaltung von Scanner, Hosts undKomponenten

      • Einrichten der Brightmail Scanner


      • Anbindung der SMTP Hosts


      • Interne Mail Hosts definieren


      • Überwachen der Brightmail Scanner und Komponenten


      • Starten und stoppen von Symantec BrightmailAntiSpam

      • Einheit 3 - Verwaltung von Gruppenrichtlinien

        • Anlegen von Gruppenrichtlinien


        • Verwalten von Gruppenrichtlinien

        • Einheit 4 - Anpassen der Filter

          • Definition von erlaubten und blockierten Sendern


          • Hinzufügen von Sendern


          • Editieren von Sendern


          • Importieren und Exportieren vonSenderinformation


          • Anpassen des Brightmail Reputation Service


          • Anpassen des Spam Scoring


          • Aktivieren der Spracherkennung


          • Anpassen der AntiVirus Einstellungen


          • Custom Filter

          • Einheit 5 - Arbeiten mit Reports
            • Vordefinierte Berichte


            • Festlegen des Berichtszeitraums


            • Auswählen der Berichtsdaten


            • Ausführen der Berichte


            • Troubleshooting der Reports


            • Speichern und Drucken der Reports

            • Einheit 6 - Arbeiten mit der Symantec BrightmailQuarantäne

              • Verwendung von LDAP für dieQuarantänekonfiguration


              • Konfiguration von Quarantäne für Active Directory
              • Exchange Einstellungen für die Quarantäne
              • Zugriff auf die Quarantäne


              • Suche nach Messages


              • Quarantäne für End Users konfigurieren


              • Zustellung der Messages zur Quarantäne von Brightmail Servern
              • Einrichten der User und Verteiler mitBenachrichtigungen


              • Empfänger für nicht erkannte Nachrichten
              • Setzen der Quarantäne Message Retention Zeit
              • Festlegen der Ports


              • Starten und beenden der Quarantine


              • das Quarantäne Error Log


              • Backup der Quarantäne Message Datenbank


              • Troubleshooting

              • Einheit 7 -

                Monitoring Symantec Brightmail AntiSpam

                • der System Status


                • Arbeiten mit Logs


                • Einrichten der Event-Based Alerts


                • Zeitgesteuertes System Maintenance


                • Backup MySQL Daten


                • Verwaltung der Festplatten


                • Überwachung der MySQL Datenbank



                • Methoden:

                  Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                  Seminararten:
                  Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                  Durchführungsgarantie:
                  ja, ab 2 Teilnehmern

                  Seminarunterlage:
                  Dokumentation auf CD

                  Teilnahmezertifikat:
                  ja, selbstverständlich