Synergistic Selling

Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49(0)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Nutzen für den Verkäufer. Akquisitions- und Verkaufsgespräche erfolgreich führen. in Preisverhandlungen selbstbewusst auftreten. für Kundenprobleme konstruktive Lösungen finden. Einwände des Kunden in Kooperation verwandeln. Reklamationen als Chance verstehen. mit schwierigen Kunden gelassen umgehen. auf überzogene Forderungen des Kunden angemessen reagieren. dauerhafte, auf Vertrauen und Wertschätzung beruhende Geschäftsbeziehungen herstellen. bedarfsgerechte Abschlüsse erzielen

Wichtige informationen

Themenkreis

Verkaufen muss heute jeder. Es ist eine zutiefst menschliche Tätigkeit. Dabei geht es immer darum, andere zu beeinflussen, - ob jemand unser Produkt oder unsere Dienstleistung kaufen, unser Wissen oder unsere Sachkenntnis erwerben oder uns auch nur einen Gefallen tun soll.

Gleichzeitig sind sich Produkte und Dienstleistungen in Leistung und Preis immer ähnlicher und werden dadurch austauschbar. Verkäuferisches Geschick wird zum Wettbewerbsvorteil Nr. 1. Hier setzen die drei Grundprinzipien effektiven Verkaufens nach dem Gordon-Konzept an: Empathie, Authentizität und Win-Win-Lösungen.

Mit einer positiven inneren Haltung Kunden zuhören und ihre Bedürfnisse verstehen ist wichtiger als einstudierte Verkaufstechniken. Nur wer eine gute Beziehung zu seinem Gesprächspartner aufbaut, wird dessen Wünsche und Widerstände erfahren und ein bedarfsgerechtes Angebot unterbreiten können.

Im Synergistic Selling erlernen die Teilnehmer/innen auf der Basis des bewährten Gordon-Modells Schlüsselqualifikationen, um Kunden im persönlichen Umgang langfristig für sich zu gewinnen. Dazu gehört:

  • die eigene Einstellung zum Verkaufen zu überprüfen und eine
    neue Sichtweise des Verkaufens zu entwickeln – weg von der „Andreher-Mentalität“ hin zur professionellen Haltung des
    Verkäufers und kompetenten Kundenberaters, weg vom schnellen
    Abschluss hin zur dauerhaften Kundenbeziehung
  • „wirklich“ auf den Kunden einzugehen durch aktives Zuhören
  • sich in Verkaufssituationen sicher zu bewegen und flexibel zu
    agieren ohne einstudierte Verkäuferphrasen
  • den Käufer durch den Kaufentscheidungsprozess zu begleiten
    und seine Entscheidungsfindung zu erleichtern
  • das Konzept des Problembesitzes zu nutzen, um mit Einwänden
    und Kritik von Kunden angemessen umzugehen
  • die sechs Schritte zur Erreichung von Win-Win-Lösungen zu
    kennen und anzuwenden

Nutzen für den Verkäufer

  • Akquisitions- und Verkaufsgespräche erfolgreich führen
  • in Preisverhandlungen selbstbewusst auftreten
  • für Kundenprobleme konstruktive Lösungen finden
  • Einwände des Kunden in Kooperation verwandeln
  • Reklamationen als Chance verstehen
  • mit schwierigen Kunden gelassen umgehen
  • auf überzogene Forderungen des Kunden angemessen reagieren
  • dauerhafte, auf Vertrauen und Wertschätzung beruhende Geschäftsbeziehungen herstellen
  • bedarfsgerechte Abschlüsse erzielen

Nutzen für die Verkaufsleitung /Geschäftsführung

  • professionelleres Auftreten gegenüber dem Kunden
  • wachsende Umsatzzahlen infolge besserer Kundenbeziehungen
  • steigende Erfolgsquote bei der Akquise von Neukunden
  • höhere Effizienz von Verkaufsmeetings
  • stärkere Beteiligung des Vertriebs an Produktentwicklungsprozessen
  • höhere Qualität nicht nur in der Kundenbetreuung, sondern auch in der innerbetrieblichen Kommunikation durch verbesserte Konfliktfähigkeit
  • langfristige Kundenbindung

Trainer

Das Seminar wird durchgeführt von einem oder mehreren durch Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz / Gordon Training International ausgebildeten und autorisierten Trainer/n für das Leader Effectiveness Training (L.E.T.) und das Synergistic Selling.

Teilnehmermaterialien

Jede/r Teilnehmer/in erhält ein umfangreiches Trainingsprogramm mit Übungen und begleitenden Texten.

Dauer
Das Training wird in der Regel als dreitägiges Intensivseminar durchgeführt. Auch andere zeitliche Aufteilungen sind möglich.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Dauer Das Training wird in der Regel als dreitägiges Intensivseminar durchgeführt. Auch andere zeitliche Aufteilungen sind möglich.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen