System Operator for IBM I BootCamp

IBM
In München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • München
Beschreibung

This advanced course is intended for the person who has responsibility for daily system operations. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You should be able to sign on to a workstation, send and respond to messages, and use system-supplied menus.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IBM

Themenkreis

This course is developed and owned by an IBM Authorized Global Training Provider: LearnQuest

Derivative Works Courses are developed by an IBM authorized Global Training Provider. The content of the course is based on IBM products and services. It offers skills or services that IBM does not offer in the course catalog today and are intended to compliment our existing portfolio. The course is developed by the Training Provider. IBM solely provides a market place to advertise the courses on our external websites, ibm.com/training and lists the Global Training Provider who owns the content.

Part 1 of this course enables a new system operator to develop basic to intermediate level skills needed for day-to-day operations of a Power system with IBM i. Part 2 is designed to enhance the skills of an IBM i System Operator. It also explains the concept of how LPAR works and discusses the functions provided by the HMC. Hands-on lab exercises reinforce all of the main topics of the course.

Die digitale Umgestaltung ist heute nicht mehr nur ein erklärtes Ziel – sie ist zu einem Muss im IT-Bereich geworden. Die Einführung einer Hybrid Cloud bedeutet, dass Ihre IT-Infrastruktur in drei Schlüsselbereichen weiterentwickelt wird: Integration mobiler Services, Analyse von Daten und bessere Vorhersagbarkeit von Services durch entsprechende Prozesse. Es bedeutet, die APIs zu öffnen, um Innovation zu fördern und dabei die Sicherheit und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Es geht darum, Daten zu erfassen und in Echtzeit Erkenntnisse zu gewinnen. Und darum, bei all dem die richtigen Service-Levels zu bieten.

Zusätzliche Informationen

Please refer to the course description and topics for course objectives.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen