Systematische Einführung in das Bühnentarifrecht

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Tarifrecht der künstlerischen Beschäftigten an Theatern unterscheidet sich erheblich von dem der übrigen öffentlichen Bediensteten und ist durch zahlreiche Besonderheiten gekennzeichnet. Es trägt alten Bühnenbräuchen ebenso Rechnung wie jenen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerrechten, die sich aus der grundgesetzlich garantierten Freiheit der Kunst herleiten lassen und dort auch ihre Grenze finden. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer eine Einführung in den Normalvertrag (NV) Bühne und lernen diesen rechtssicher anzuwenden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Historische und verfassungsrechtliche Wurzeln Abgrenzung künstlerische/nichtkünstlerische Beschäftigte Wahl der Vertragsform: Festbeschäftigter oder Gast; befristeter Bühnenanstellungsvertrag Beendigung durch Kündigung oder Nichtverlängerung Verpflichtung zur Teilnahme an Proben, Vorstellungen und Gastspielen; verkürzte Ruhezeiten zwischen Proben und Vorstellungen Recht des Schauspielers auf Rollenverweigerung Vertragsgemäße Beschäftigung und die Folgen ihrer Unterlassung Festlegung und Gewährung von Urlaub Besondere zusätzliche Altersvorsorge Besonderheiten der Beteiligungsrechte der Personalvertretungen Das Bühnenschiedsgerichtsverfahren

Zusätzliche Informationen

1012PEA023B

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen