Systematische Neukundengewinnung - Interessieren statt informieren

PARLA GmbH & Co. KG
In Heidelberg

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Heidelberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter im Verkauf und Vertrieb

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Joachim Wunderlich
Joachim Wunderlich
Trainer für Führungskräfte, gewerbliche Mitarbeiter und Vertriebsmitar

- geb. 1971 - Train-the-Trainer-Ausbildung, Coaching Weiterbildung - Studium der Pädagogik, EFQM-Assessor, Verkaufs-Auditor und Projektmanager, von über 1.200 nationalen und internationalen Verkäuferqualifizierungen - Gebietsverkäufer im Direktvertrieb

Themenkreis

Ziele

Nicht nur in Zeiten stagnierender Märkte ist die systematische Neukundengewinnung eine der wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen. Auch aufgrund der natürlichen Fluktuation Ihrer Kunden sind Sie immer auf neue Kunden angewiesen. Aber gerade das Thema Kaltakquisition ist auch bei vielen erfolgreichen Verkäufern mit Ängsten und Hemmungen besetzt.

Ihr Nutzen

In diesem Training entwickeln und verfeinern die Teilnehmer ein fundiertes Handwerkszeug, mit dem es ihnen leicht fallen wird, neue Kunden zu akquirieren, um weitere Umsatzpotenziale zu erschließen.

Inhalte

  • Die Erfolgsfaktoren für eine professionelle Telefonakquise
  • Akquise-Trichter – Zielsystem mit Controllingfunktion
  • Ist Ihr Akquise-Ziel realistisch? – Schaufeln Sie nicht Ihr eigenes finanzielles Grab
  • Ermittelte Kundensegmente - Der Kundenwert bestimmt die Betreuungs-Intensität
  • Sekretärin – Vorzimmerbarriere oder Akquise-Helferin?
  • Professionelle Gesprächseröffnung – Der Köder muss dem Fisch schmecken
  • Interessieren statt informieren – Die Neugier des Kunden wecken
  • Gesprächsführung - Seien Sie beharrlich, aber nicht aufdringlich
  • „Ja, aber“ oder „ Kein Interesse“! …“ Kundenreaktionen kennen und sicher und selbstbe­wusst damit umgehen
  • Zeigt der Kunde Interesse – Nutzen Sie Ihre Chance, denn Sie haben nur eine
  • Betreuungszyklus - Holen Sie sich die Genehmigung für die weitere Betreuung
  • Erfolgreich nachtelefonieren - Zeigen Sie, dass Sie ein Profi sind, denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen
  • Geschafft!: Den Termin für den persönlichen Besuch festklopfen und sich richtig verab­schieden

Methoden

Video-Analysen mit Einzel-Feedback, Inputs durch den Trainer, Erarbeitung im Plenum, Diskussion, praxisbezogene Übungen zu den Inhalten, Einzel- und Gruppenarbeit


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen