Systemische Aufstellungsarbeit mit Einzelklienten

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Aufstellungsarbeit mit Einzelklienten hat in der Beratungs-, Coaching- und Therapiepraxis stark an Bedeutung gewonnen.

In diesem Verfahren wird das eigene (Familien-)System mit Hilfe von Gruppenmitgliedern, Bodenankern oder Aufstellungsfiguren dargestellt und ein Lösungsbild gefunden. Durch die Reflexion im Gespräch mit dem Einzelklienten, werden bestimmte Beziehungsmuster nach Außen gebracht und es kann ein lösendes Bild gefunden werden. Die Lösungsimpulse können so auf einer tiefen Ebene wirken.

Diese Methode lässt sich auch sehr gut auf Gruppen, Teams und Organisationen übertragen. Die Vermittlung von methodischem Wissen stellt die Grundlage für die unabdingbare praktische Umsetzung dar.

Die Dramaturgie dieses Verfahrens setzt eine Bereitschaft zur Eigenreflexion voraus, die ein wesentliches Element in dieser Fortbildung darstellt.

Somit versteht sich das Seminar als Synthese aus altbewährten Grundprinzipien therapeutischer Aufstellungspraxen und neuen kreativen und ganzheitlichen Konzepten.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen