Systemisches Arbeiten/Aufstellen mit dem Systembrett/Familienbrett für effektive tragfähige Lösungen - Grundlagen

DIHK Service GmbH
In Köln

130 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Diese Aufstellung lässt sich überall dort anwenden, wo es sich um ein Anliegen handelt, welches mehrere Personen, zum Beispiel Familien oder Teams, also "Systeme" betrifft.

Es lassen sich Personen, aber z.B. auch Informationen oder Krankheiten aufstellen. Hierfür verwendet man Playmobil-Figuren, Holzklötze und ein rechteckiges Systembrett.

Bei dieser Arbeit geht es um das `Sichtbarmachen` einer als problematisch erlebten Lebenssituation für den Klienten - weg vom Zer-denken und Zer-reden, hin zum Sehen verschiedener Sichtweisen, um dann z.B. eine mögliche neue Lösung zu finden.

Die Aufstellungsform eignet sich hervorragend in der Einzelarbeit, sei es als Familienaufstellung oder im Coaching-Bereich, ein Arbeits-System aufzustellen.

Methoden:
-Impulsreferate
-Erste Schritte mit dem Systembrett in kleinen Gruppen
-Fallbeispiele
-Gruppenarbeit
-Unterlagen über erste Schritte mit dem Arbeiten dieser Methode

Es werden systemische Fragestellungen und Interventionen vermittelt, die sie direkt nach der Einführung in Ihrer Praxis etablieren können.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen