Systemprüfung von SAP®

IBS Schreiber GmbH
In Hamburg

1.485 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04069... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Sicherheit eines SAP®-Systems ist von sehr vielen verschiedenen Komponenten abhängig. Es beginnt schon bei der Planung der Entwicklungs-, Test- und Produktivsysteme und führt bis zur täglichen Überprüfung der Verbuchungsvorgänge. Mit Einsatz des SAP® NetWeaver nimmt die Komplexität der eingesetzten Landschaften zu, daher wird hier auch auf die Absicherung der zugehörigen Kommunikationskanä...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Zirkusweg 1, 20359, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Seminar-NummerSPSY

Die Sicherheit eines SAP®-Systems ist von sehr vielen verschiedenen Komponenten abhängig. Es beginnt schon bei der Planung der Entwicklungs-, Test- und Produktivsysteme und führt bis zur täglichen Überprüfung der Verbuchungsvorgänge. Mit Einsatz des SAP® NetWeaver nimmt die Komplexität der eingesetzten Landschaften zu, daher wird hier auch auf die Absicherung der zugehörigen Kommunikationskanäle im Detail eingegangen. Zusammenspiel und Konsequenzen aus (gesetzl.) Richtlinien und systemeigenen Strukturen haben Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Systemprüfungen vorbereitet und durchgeführt werden sollen.

Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um dieses umfassende Spektrum an sicherheitsrelevanten Fragestellungen abzudecken. Insbesondere wird hier nicht nur die Theorie, sondern auch die praktische Vorgehensweise am System ausführlich behandelt. Zielsetzung dieses Seminars ist es, Ansätze zur Prüfung der Revisionsfestigkeit eines SAP®-Systems zu vermitteln. Sämtliche Prüfungsansätze werden direkt am System mit reinen Anzeigeberechtigungen durchgespielt, so dass diese sofort auch in der Praxis angewandt werden können.

Basissicherheit

  • Schichten eines SAP®-Systems und Gefahrenpunkte
  • Logische und technische Struktur des SAP® Systems
  • Konzeption von SAP® Systemlandschaften
  • OSS-Hinweise/ SAP® Marketplace
  • Systemparameter


Benutzerverwaltung

  • Grundkonzeption
  • Absicherung des Anmeldevorgangs
  • Auswertungsmöglichkeiten
  • Lizensierungen und Vermessungen


Protokollierungskomponenten

  • Systemprotokollierung
  • Auditing, Anwendungslog


Verbuchungsprinzip

  • Gefahrenpunkte der asynchronen Verbuchung
  • Organisatorische und systemseitige Handhabung
  • Juristische Referenzierungen hinsichtlich Umsetzungsmaßnahmen


Tabellensteuerung

  • Konzept der Tabellensteuerung
  • Protokollierung
  • Technische Konzeption der Änderungsbelege
  • Gesetzliche Konventionen der aufbewahrungspflichtigen Dokumente



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen