Systems and Project Management

Fachhochschule Landshut
In Landshut

18.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08715... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Landshut
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Das Studium vermittelt innovative Methoden und Vorgehensweisen zur Beherrschung komplexer Projekte und Systeme. Modernes Projekt- und Systemmanagement vermeidet, dass die Verantwortlichen vor der Komplexität von Projekten und Systemen kapitulieren und sich in wiederholten Schleifen aus Versuch und Irrtum nur allmählich in die Nähe des ursprünglich angestrebten Zieles hinmanövrieren. ..
Gerichtet an: berufserfahrene Fachleute, die sich nach ihrem Hochschulabschluss in ihrem Beruf bewährt haben und nun konsequent eine Position als Führungskraft oder Projektleiter anstreben. an junge Führungskräfte, die ihr Fachwissen in Richtung Projektmanagement oder Systemauslegung ausbauen wollen. an bewährte Mitarbeiter, die ihr Einsatzspektrum interdisziplinär erweitern möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Landshut
Am Lurzenhof 1, 84036, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Masterstudiengang "Systems and Project Management" sind ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium sowie der Nachweis einer zweijährigen beruflichen Praxis, die durch Erfahrungen in betrieblicher Projektmitarbeit oder im Systementwurf zu belegen ist, erforderlich.

Themenkreis

Eine wesentliche Herausforderung an Mitarbeiter in Führungspositionen liegt in der Beherrschung der Komplexität großer Systeme. Diesem Umstand trägt der MBA-Studiengang Rechnung, die Methoden sind fachübergreifend und beziehen sich auf den kompletten Lebenszyklus eines Systems. Die intensive Auseinandersetzung mit der beruflichen Praxis und die Steigerung der sozialen Kompetenz qualifizieren Sie für Ihr Unternehmen als Projektleiter oder generell als Führungskraft.

Zielsetzung
Das Studium vermittelt innovative Methoden und Vorgehensweisen zur Beherrschung komplexer Projekte und Systeme.
Modernes Projekt- und Systemmanagement vermeidet, dass die Verantwortlichen vor der Komplexität von Projekten und Systemen kapitulieren und sich in wiederholten Schleifen aus Versuch und Irrtum nur allmählich in die Nähe des ursprünglich angestrebten Zieles hinmanövrieren.
Vielmehr sind Projekte und Systeme ex ante so klar zu strukturieren, dass sowohl in der Phase ihrer Entstehung, als auch während der späteren Nutzung und Wartung jederzeit alle Beteiligten über den für sie notwendigen Einblick verfügen und damit auch in die Lage versetzt werden, fundierte Entscheidungen zu treffen. Strategen erhalten somit einen Uberblick über die Grobstruktur, Spezialisten den Einblick in tiefe Details. Es wird der gesamte Lebenszyklus von Projekten und Systemen betrachtet, vor allem auch im Hinblick auf die geforderte Qualität und die Schonung der Umwelt.
Somit bilden das professionelle Planen und Steuern großer Projekte und die Strukturierung komplexer Systeme die Eckpfeiler dieses berufsbegleitenden Weiterbildungsstudienganges "Systems and Project Management".

Profit
... für den Teilnehmer
Die Teilnehmer lernen Methoden und Vorgehensweisen zur Beherrschung der Komplexität großer Systeme und Projekte. Durch die konsequent interdisziplinäre Ausrichtung werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, Problemstellungen nicht nur aus ihrer fachspezifischen Sicht anzugehen, sondern den Gesamtnutzen für das Unternehmen abzuschätzen und zu optimieren. Dies ist eine notwendige Voraussetzung für eine Position als Projektleiter oder generell als Führungskraft.
Die praxisnahen Vorlesungsveranstaltungen in der Fachhochschule Landshut sind vorwiegend in Seminarform und in Kleingruppen organisiert. Die Termine finden grundsatzlich in der Kombination Freitag- bis Samstagnachmittag und außerhalb der Schulferien statt. Für Blockveranstaltungen werden nach Möglichkeit Feiertage und Brückentage ausgenutzt. Während des Studiums stehen die Teilnehmer daher ihrem Unternehmen grundsatzlich von Montag bis Freitagvormittag zur Verfügung.

... für das Unternehmen
Hochqualifizierte Mitarbeiter sind die Grundvoraussetzung für den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg und die langfristige internationale Wettbewerbsfahigkeit eines Unternehmens. Die stetig fortschreitende Globalisierung und das Zusammenwachsen der Mârkte erfordert von jedem Unternehmen in zunehmendem Maße, fachübergreifend qualifiziertes Personal zu entwickeln und an sich zu binden.
Jedes Unternehmen, das Mitarbeiter zum Masterstudiengang Systems and Project Management anmeldet, stellt sich aktiv diesen Herausforderungen und leistet hierdurch einen wichtigen Beitrag zur eigenen Markt- und Wettbewerbsposition.

Semesterstruktur
Das Studium ist berufsbegleitend konzipiert. Dies bedeutet, dass die praxisorientierten Vorlesungen - grundsatzlich in Seminarform und in kleinen Gruppen - vorwiegend von Freitag- bis Samstagnachmittag stattfinden.
Die Lehrveranstaltungen verteilen sich auf drei Semester. Spätestens im vierten Semester ist eine Masterarbeit anzufertigen, die auf einer konkreten Problemstellung aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beruht.

Der nächste Start ist für das kommende Wintersemester, am 02. Oktober 2009, angesetzt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für den ersten Teilnehmer eines Unternehmens: 4.400 € je Semester zzgl. 19 % gesetzl. MwSt. Für jeden weiteren Teilnehmer eines Unternehmens: 4.100 € je Semester zzgl. 19 % gesetzl. MwSt. Der Preis beinhaltet die Kosten für alle Studienunterlagen und Medienbeispiele. Zusätzlich zum Studienentgelt wird eine Prüfungsgebühr von € 850 erhoben. Ferner fallen zusätzliche Kosten für den 14-tägigen Auslandsaufenthalt für Flug, Unterkunft und Verpflegung an.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen