Systems Design berufsbegleitend

FH Kärnten
In Villach (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master berufsbegleitend
  • Villach (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Die AbsolventInnen des Masterstudiums Systems Design verfügen über ein umfangreiches Verständnis von komplexen technischen Systemen in den Bereichen Elektronik und Mechatronik und sind ExpertInnen in der Analyse, im Design und bei der Kontrolle von vielschichtigen und interdisziplinären Systemen und Prozessen.
Gerichtet an: Absolventen oder Absolventinnen mit einem Bachelor - Abschluss.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Villach
Europastraße 4, 9524, Kärnten, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- ein abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium, - ein Diplomstudium oder - eine gleichwertige Qualifikation (ob eine Qualifikation dem Bachelorstudium mindestens gleichwertig ist, entscheidet die Studiengangsleitung).

Themenkreis

Sytems Design ist ein neues Masterstudium mit speziellem Augenmerk auf dem Design und der Implementierung von komplexen Systemen. Die AbsolventInnen dieses Masterstudiengangs haben die Fähigkeit, umfassende technische Systeme in den Bereichen Elektronik und Mechatronik zu verstehen, zu entwickeln und zu modifizieren.

Im Laufe ihrer Ausbildung erhalten die Studierenden ein vertieftes Wissen in Mathematik, Informatik, Technischer Physik, Kontrollsystemen, numerischen Prozessen, Circuit Design, Robotik und Systemtheorie.

Diese Qualifikationen erlauben es den AbsolventInnen, leitende Positionen in der Forschung und Entwicklung in den verschiedensten technischen Bereichen einzunehmen.

Vertiefungsrichtungen

Nach dem ersten Semester können sich die Studierenden zwischen vier Vertiefungsrichtungen entscheiden:

Mechatronic Systems
Control Systems
Embedded Systems
Remote Systems

Das erste Semester wird gefolgt von zwei Semestern, deren Lehrveranstaltungen sich auf die gewählte Vertiefungsrichtung konzentrieren (siehe Modulübersicht). Im vierten Semester wird die Masterarbeit im Rahmen eines Praktikums verfasst. Mit der Masterarbeit und der Abschlussprüfung nach vier Semestern erwerben die Studierenden den Master of Science in Engineering, kurz MSc.

Beruf und Karriere

Mit der Ausbildung im Bereich Systems Design eignen sich die Studierenden vielfältigste Kompetenzen an, die sie nach ihrem Abschluss in den folgenden Tätigkeitsfeldern anwenden können:

- Implementierung, Zusammenstellung, Testen, Instandhaltung und Support von elektronischen und mechatronischen Ausrüstungen
- Implementierung von IT-Systemen
- Lösung von Measurement-Problemen
- Optimisierung und Implementierung von elektronischen und mechatronischen Komponenten und Systemen
- Implementierung und Überwachung von Test- und Kontrollprozessen

In den aufgelisteten Branchen finden sich mögliche Beschäftigungsfelder für die AbsolventInnen des Studiums Systems Design:

- Industrielle Elektronik und Automation
- Kommunikations- und Computertechnologie
- Mikroelektronik
- Mechatronik
- Transport- und Fahrzeugtechnologie
- Raumfahrttechnologie
- Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte
- Maschinen- und Maschinenanlagenbau
- Medizin- und Umwelttechnologie

Studienbeginn: WS

Studiengebühren:

Die Studiengebühren fallen an der FH Kärnten ab Wintersemester 2009. Land Kärnten und Standortgemeinden übernehmen den finanziellen Entfall.

Bewerbungsfrist:

Informieren Sie sich bei der FH Kärnten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen