Systems Engineering

FH Kärnten
In Villach (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Villach (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die AbsolventInnen des Studiengangs Systems Engineering sind ExpertInnen in nahezu allen relevanten Bereichen, die Systems Engineering umfasst. Damit eröffnet sich ihnen ein weites Berufsfeld, das sich von der Halbleitertechnik über die Kommunikations-, Medizin- und Umwelttechnik bis hin zur Fahrzeugtechnik und Unterhaltungselektronik erstreckt.
Gerichtet an: Abiturientinnen und Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Villach
Europastraße 4, 9524, Kärnten, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura an einer AHS oder BHS) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Auch eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen in den Gegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik kann Ihnen den Weg zum Studium eröffnen. BewerberInnen müssen bis Ende August ein schriftliches Aufnahmeansuchen einreichen. - Aufnahmeverfahren

Themenkreis

Im Hauptstudium kann zwischen fünf Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

Mechatronics

Wollten Sie schon immer wissen wie ein Roboter funktioniert, an der Entwicklung der neuesten Flugzeugsysteme mitwirken oder regenerative Energiesysteme konzipieren? In der Vertiefungsrichtung Mechatronics werden Mechanik und Elektrotechnik/Elektronik unter Verwendung moderner IT kombiniert.

Equipment Engineering & Automation

Interessieren Sie sich für einen technisch-wissenschaftlichen Studiengang, der auf Wunsch der Industrie vor wenigen Jahren eingerichtet wurde? Der Studiengang Equipment Engineering & Automation führt den Beruf des Anlagenbauers und den des Prozesstechnikers zusammen.

Embedded Electronics

Elektronische Systeme sind aus keinem Bereich des Lebens mehr wegzudenken. Unterhaltungsgeräte (Handys,...), Fahrzeugtechnik (Routenplaner,...), Medizintechnik und Haushaltsgeräte - sie alle enthalten als zentrales Element elektronische Komponenten oder ganze Systeme.

Embedded Software

Diese Vertiefungsrichtung umfasst die Modellierung, den Entwurf, die Implementierung und das Testen von Software für Embedded Systems. Eingesetzt werden diese Systeme bei industriellen Fertigungsanlagen, in der Fahrzeugtechnik, der Medizintechnik, bei Haushaltsgeräten und in der Unterhaltungselektronik.

Business Engineering

Die Doppelqualifikation TechnikerIn-WirtschafterIn wird durch die Vertiefungsrichtung Business Engineering gewährleistet und bietet die Möglichkeit, das bereits erworbene technische Grundwissen mit Know-How aus den Bereichen Management und Betriebswirtschaft zu ergänzen.

Beruf und Karriere

Die AbsolventInnen sind tätig als:

- Planungs-, Betriebs- oder EntwicklungsingenieurInnen
- ProduktionsingenieurInnen
- SystemingenieurInnen

Ihre Tätigkeiten umfassen:

- Elektronik- und Halbleiterproduktion
- Automatisierungstechnik
- Verkehrs- und Flugzeugtechnik
- Luft- und Raumfahrt
- Medizin- und Umwelttechnik
- Maschinen- und Anlagenbau
- Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte
- Design-Center

Studienbeginn: WS

Studiengebühren:

Die Studiengebühren fallen an der FH Kärnten ab Wintersemester 2009. Land Kärnten und Standortgemeinden übernehmen den finanziellen Entfall.

Bewerbungsfrist:

Informieren Sie sich bei der FH Kärnten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen