Systems Engineering berufsbegleitend

FH Kärnten
In Villach (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor berufsbegleitend
  • Villach (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die AbsolventInnen des Studiengangs Systems Engineering sind ExpertInnen in nahezu allen relevanten Bereichen, die Systems Engineering umfasst. Damit eröffnet sich ihnen ein weites Berufsfeld, das sich von der Halbleitertechnik über die Kommunikations-, Medizin- und Umwelttechnik bis hin zur Fahrzeugtechnik und Unterhaltungselektronik erstreckt.
Gerichtet an: Abiturientinnen und Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Villach
Europastraße 4, 9524, Kärnten, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura an einer AHS oder BHS) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Auch eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen in den Gegenständen Deutsch, Englisch und Mathematik kann Ihnen den Weg zum Studium eröffnen. - Aufnahmeverfahren

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Engineering

Themenkreis

Der Begriff „Systems Engineering" beschreibt einen interdisziplinären Ansatz zur Entwicklung und Realisierung technischer Systeme, in dem mechanische, elektronische, Software- und betriebswirtschaftliche Komponenten in einem einheitlichen Entwurf betrachtet werden. Folgerichtig wird daher in der Ausbildung ein wesentliches Augenmerk auf einen systemorientierten Zugang zur Lösung von Problemen gelegt.
Die Studierenden erhalten während des zweisemestrigen Grundstudiums ein vertieftes Wissen über Mathematik, Informatik, Technische Physik, Mechanik, Elektrotechnik und Systemtechnik. Im Rahmen des darauf folgenden Hauptstudiums kann zwischen fünf Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

- Mechatronics
- Equipment Engineering & Automation
- Embedded Electronics
- Embedded Software
- Business Engineering - Wirtschaft und Technik

In einem Berufspraktikum wird das bisher Erlernte in einem betrieblichen Umfeld angewendet. Im Projektjahr werden die erworbenen Fähigkeiten in Form eines eigenständigen Projektes vertieft. Mit Bachelorarbeiten und einer Abschlussprüfung nach 6 Semestern wird der akademische Grad Bachelor of Science in Engineering, kurz BSc, erworben.

Beruf und Karriere

Die AbsolventInnen sind tätig als:

- Planungs-, Betriebs- oder EntwicklungsingenieurInnen
- ProduktionsingenieurInnen
- SystemingenieurInnen

Ihre Tätigkeiten umfassen:

- Elektronik- und Halbleiterproduktion
- Automatisierungstechnik
- Verkehrs- und Flugzeugtechnik
- Luft- und Raumfahrt
- Medizin- und Umwelttechnik
- Maschinen- und Anlagenbau
- Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte
- Design-Center

Studienbeginn: WS

Studiengebühren:

Die Studiengebühren fallen an der FH Kärnten ab Wintersemester 2009. Land Kärnten und Standortgemeinden übernehmen den finanziellen Entfall.

Bewerbungsfrist:

Informieren Sie sich bei der FH Kärnten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen