Systemwerte mit vcgencmd auslesen (Raspberry Pi)

ELektronik-KOmpendium.de
Online

Preis auf Anfrage

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

Systemwerte mit vcgencmd auslesen (Raspberry Pi) Die für den Raspberry Pi installierte Firmware bringt ein kleines Programm names "vcgencmd" mit. Damit lassen sich auf der Kommandozeile Systemwerte und Hardware-Informationen auslesen. Das Tool liefert keine umfassenden Informationen, sondern hauptsächlich Informationen über den Prozessor. Schauen wir uns an was man mit diesem kleinen Helfer erfahren kann.

Wichtige informationen

Themenkreis

Welche Informationen kann man mit "vcgencmd" auslesen?

Da man mit den einzelnen Kommandos nichts anfangen kann, gehen wir anschließend einige davon der Reihe nach durch.

vcgencmd commands Firmware-Version auslesen

Zeigt die aktuelle Firmware-Version.

vcgencmd version Betriebstemperatur bzw. Prozessortemperatur auslesen

Zeigt die aktuelle Temperatur des BCM2835-SoC an.

vcgencmd measure_temp Taktfrequenz des Prozessorkerns auslesen

Zeigt die Frequenz des ARMs in Hz an.

vcgencmd measure_clock arm

Für "measure_clock" gibt es die folgenden Parameter: arm, core, dpi, vec, v3d, uart, pwm, pixel, isp, hdmi, h264 und emmc.

Prozessor-Spannung in Volt auslesen vcgencmd measure_volts

Für "measure_volts" gibt es die folgenden Parameter: core, sdram_c, sdram_i und sdram_p.

Aufteilung des Arbeitsspeichers zwischen Prozessor und GPU vcgencmd get_mem arm && vcgencmd get_mem gpu

Die Ausgabe erfolgt jeweils in MByte.

Aktivierte Video-Codecs auslesen

Vor allem diejenigen, die den Raspberry Pi als MediaCenter betreiben wollen ist wichtig zu wissen, welche Video-Codecs freigeschaltet sind.

vcgencmd codec_enabled {CODEC}

Für "codec_enabled" gibt es die folgenden Parameter: H264, MPG2, WVC1, MPG4, MJPG und WMV9.

Konfigurationsparameter auslesen

Die aktuelle Konfiguration kann man sich wie folgt ausgeben lassen.

vcgencmd get_config int Weitere System-Informationen

Es gibt noch weitere Kommandos und Tools, mit denen sich Systemwerte auslesen lassen.

  • Linux-Distribution und -Release beim Raspberry Pi auslesen
  • Informationen zum Prozessor des Raspberry Pi ermitteln
  • Informationen zum Arbeitsspeicher des Raspberry Pi ermitteln
  • Informationen zur SD-Speicherkarte des Raspberry Pi ermitteln
Allgemeine Prozessor-Informationen auslesen

Mit folgendem Befehl werden Informationen über die verwendete CPU angezeigt. Je nach System bekommt man hier mehr oder weniger brauchbare Informationen.

cat /proc/cpuinfo Computername bzw. Hostname auslesen hostname Speicherkapazität und -belegung auslesen df -h Arbeitsspeicherauslastung auslesen free Kernelversion auslesen uname -a Weitere verwandte Themen:
  • Externe Anschlüsse eines Raspberry Pi
  • Interne Anschlüsse eines Raspberry Pi
  • Raspberry Pi: Anschlüsse und Komponenten
  • Raspberry Pi: Ausstattung und Zubehör

Hinweis: Dieses Tutorial ist Teil einer Aufgaben und Übungen mit dem Raspberry Pi-Reihe, die für Lern- und Ausbildungszwecke erstellt wurde. Die dargestellte Lösung ist Teil einer konkreten Aufgabenstellung, die Schüler, Auszubildende und Studenten, lösen sollen. Deshalb muss der hier aufgezeigte Weg nicht der Optimalfall sein.