Szenenbildner/-in, geförderter 10-Wochen Lehrgang

ISFF - Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe
In Berlin

2.849 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30901... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 440 Lehrstunden
  • Dauer:
    11 Wochen
Beschreibung

Die Teilnehmer erarbeiten anhand aktueller Drehbücher eigene Szenenbildentwürfe und präsentieren diese am Ende. Neben den fachspezifischen Inhalten gibt es auch wertvolle Einblicke in allgemeine Sturkturen und Abläufe bei Film- und TV-Prouktionen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Oudenarder Str. 16, 13347, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Teilnehmer erlernen den Beruf des Szenenbildners bei Film/TV anhand aktueller Drehbücher. Dabei werden wertvolle Einblicke in Strukturen und Abläufe bei Film/TV gegeben.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Lehrgang richtet sich an Bühnenbildner und Bühnenbildassistenten bei Theatern, bzw. Szenenbildassistenten bei Film/TV , Architekten, Innenarchitekten, Requisiteure, Set Dresser, Set Decorator, Mediengestalter, Sculpteure oder Bühnenmaler. Es werden Grundlagen des Zeichnens und der künstlerischen Arbeit vorausgesetzt.

· Voraussetzungen

Der Lehrgang richtet sich an Bühnenbildner oder Bühnenbildassistenten bei Theatern, bzw. Szenenbildassistenten bei Film/TV, Architekten, Innenarchitekten, Requisiteure, Set Dresser, Set Decorator, Mediengestalter, Designer. Grundlagenkenntnisse des Zeichnens und der künstlerischen Arbeit werden bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorausgesetzt. Wünschenswert sind außerdem praktische Erfahrungen und Kenntnisse als Filmschaffende.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Kontaktieren Sie uns gern, wir setzen uns dann umgehend per Mail oder telefonisch mit Ihnen in Kontakt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Production-Design
Drehbplananalyse
Motivgestaltung
Bauzeichnungen
Grundrissarbeit
Modellbau
Moods
Requisite
Sketch Up
SFX
VFX
Filmgeschichte
Medienrecht
Urheberrecht
Fernsehproduktionen
Kinoproduktionen

Dozenten

Anette Kuhn
Anette Kuhn
Szenenbild

Szenenbildnerin bei diversen Kino- und TV-Produktionen, Lehrtätigkeit u.a. an der dffb

Annette Ganders
Annette Ganders
Szenenbild

Szenenbildnerin (Bundesverband der Szenenbildner, Filmarchitekten und Kostümbildner SFK), Bühnenbildnerin und Filmarchitektin; Theaterarbeit an der Volksbühne Berlin, Schaubühne Berlin u.v.a. mit Regisseuren wie Wilfried Minks, Kurt Hübner, Klaus Peymann; zahlreiche TV-Produktionen u.a. mit Jobst Oetzmann, Michael Verhoeven, Victor von Bülow, Peter Patzak, Nico Hofmann; Lehrtätigkeit u.a. an der Filmakademie Baden-Württemberg, der Internationalen Filmschule Köln etc.; Nominierung „Beste Ausstattung“ Deutscher Fernsehpreis 2001 für „Schwindelnde Höhen“.

Themenkreis

Dieser praxisorientierte Lehrgang vermittelt das moderne gestalterische und organisatorische Wissen zur umfassenden Erarbeitung eines Szenenbildes – der eigentliche „Handlungsraum“ bei Film- und TV-Produktionen. Im Vordergrund steht das Entwerfen von Szenenbildern, Moods und Modellen auf der Basis von aktuellen Drehbüchern sowie zeitgemäßen und digitalen Produktionsweisen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zusammen mit dem Lehrgang „Kostümbild“ einen Überblick über die Strukturen, Arbeitsabläufe und Berufsbilder bei Film- und Fernsehproduktionen im nationalen wie internationalen Bereich sowie eine Einführung in das Urheber-, Arbeits- und Sozialrecht.

Zum Abschluss des Lehrgangs wird eine Projektpräsentation erarbeitet und vorgestellt.

Inhalte

Fachspezifische Inhalte

  • Production-Design: Berufsbild und Aufgabenbereiche
  • Drehbuch- und Drehplananalyse
  • Erstellen von Auszügen
  • Kalkulation, Budget, Kostenkontrolle
  • Motivsuche, Motivgestaltung (On Location/Studiobau)
  • Skizzen, Bauzeichnungen, Grundrissarbeit, Modellbau
  • Visualisieren, Moods, Entwurfgestaltung
  • Digitale Entwurfgestaltung mit Photoshop
  • Digitale Raumgestaltung mit SketchUp
  • Berufsbild Ausstattung/Set Decoration
  • Berufsbild Requisite
  • Stilkunde und Möblierung
  • Besuch der Möbelfundi
  • Spezialeffekte (SFX) und digitale Effekte (VFX)
  • Internationale Produktionen, Teamzusammensetzung
  • Verbände, Vereine und Vertretung durch Agenturen
  • Kommunikations- und Kalkulationssoftware (Excel)
  • Coaching: Wie präsentiere ich mein Szenenbild?
  • Präsentation der Entwürfe vor Experten der Branche
Übergreifende Inhalte
  • Filmgeschichte
  • Berufsbilder bei Film/TV
  • Strukturen und Abläufe bei Film- und Fernsehproduktionen
  • Soziale Kompetenzen
  • Soziale Absicherung
  • Existenzgründung
  • Medien- & Urheberrecht

Bewerbungsschluss: Fr, 9.10.2015

Datum
16.11.2015 - 28.1.2016
montags-freitags 10.00-17.45 Uhr

Ort
Studio 2
Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es besteht die Möglichkeit einer 100 % Förderung über Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit / JobCenter / Arge

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen