T-SQL 3 - XML-Integration

Comelio GmbH
In Hamburg, Frankfurt Am Main, München und an 7 weiteren Standorten

1.250 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

MS SQL Server 2012 - XML                                                      

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen MS SQL ServerRelationale Daten in XML
XML speichern, abfragen und verarbeiten
XML abfragen und verarbeiten
Einsatz von XML Schema
Einsatz von XSLT
XML und Integration Services

Themenkreis

Kurslevel:
Fortgeschrittene

Zielgruppe:
Programmierer, Web-Entwickler

Voraussetzungen:
Grundlagen MS SQL Server

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Für den Austausch und die Speicherung komplexer Import-/Exportdaten oder strukturierter Inhalte bietet der MS SQL Server eigene Funktionalitäten und Unterstützüng von XML an. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie XML in der Datenbank gespeichert, ausgelesen und in der Anwendungsentwicklung genutzt wird. Dies umfasst die Erzeugung von XML aus relationalen Daten über T-SQL-Abfragen sowie die Zerlegung von eingehenden XML-Strömen wieder zurück in relationale Datenbank-Strukturen. Für die XML-Verarbeitung lernen Sie, wie XQuery und XPath sowie XSLT direkt in der Datenbank genutzt werden können.

Themen:
A. Relationale Daten in XML
Dauer:0.5 Tage
Einfache Abfragen: Grundlagen, Automatische Umwandlung, Umgang mit leeren Werten - Mehrstufige Dokumente erzeugen: Einsatz von PATH und EXPLICIT - Hierarchisierte Dokumente

B. XML speichern, abfragen und verarbeiten
Dauer:0.25 Tage
Zerlegen von XML - Komplexe Zerlegung mit XPath

C. XML abfragen und verarbeiten
Dauer:0.5 Tage
Überblick XPath und XQuery - Verarbeiten und abfragen mit Datentypmethoden - Einsatz von XPath, XQuery

D. Einsatz von XML Schema
Dauer:0.25 Tage
Überblick und Syntax von XML Schema - XML Schema-Definitionen erzeugen, anmelden und verwenden – XML-Daten validieren – Spalten und Variablen mit XML Schema typisieren

E. Einsatz von XSLT
Dauer:0.25 Tage
Überblick und Syntax von XSLT - XSLT-Prozessor in .NET erstellen und im MS SQL Server verwenden – XSLT in T-SQL einsetzen - Parametrisierte XSLT-Stylesheets

E. XML und Integration Services
Dauer:0.25 Tage
Einsatz von XML als Eingangsformat für ETL-Prozesse – Verwendung von XML-Tasks in Integration Services-Paketen – ETL und XSLT und XML Schema

Unsere dozenten

Unser XML-Trainer Marco Skulschus studierte in Wuppertal und Paris Ökonomie mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und schloss mit einer Diplom-Arbeit zur semantischen Datenmodellierung in XML-Daten ab und arbeitet schon seit mehr als 10 Jahren als Dozent und Autor im Bereich XML, XML Schema, XSLT und XSL-FO und Ontologien.

Veröffentlichungen:

  • "XML: Standards und Technologien" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-21-7)

  • "XSLT, XPath und XQuery" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-18-7)

  • "XSL-FO" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-17-0)

  • "XML Schema" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-22-4)

  • "MS SQL Server 2012 – XML-Integration mit T-SQL" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-83-5)

  • "Oracle, PL/SQL und XML" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-49-1)

Erfahrung:
Projekte:
Als Berater und technischer Projektleiter konzipiert Herr Skulschus XML-basierte Software mit komplexen XSLT- und XSL-FO-Transformationen (XML Pipelines oder Single Source Publishing) sowie Import-/Export-Schnittstellen mit XML.

Forschung:
Er leitete verschiedene Forschungsprojekte mit innovativen Einsatzmöglichkeiten von XML wie bspw. der automatischen Generierung von Benutzer-Schnittstellen aus relationalen Daten und XML-Daten.

Webseite:

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus

  • http://www.amazon.de/Marco-Skulschus/e/B004587BR8



Referenzkurse:
  • MOC 10774 - Querying Microsoft SQL Server 2012

Zusätzliche Informationen

Für den Austausch und die Speicherung komplexer Import-/Exportdaten oder strukturierter Inhalte bietet der MS SQL Server eigene Funktionalitäten und Unterstützüng von XML an. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie XML in der Datenbank gespeichert, ausgelesen und in der Anwendungsentwicklung genutzt wird. Dies umfasst die Erzeugung von XML aus relationalen Daten über T-SQL-Abfragen sowie die Zerlegung von eingehenden XML-Strömen wieder zurück in relationale Datenbank-Strukturen. Für die XML-Verarbeitung lernen Sie, wie XQuery und XPath sowie XSLT direkt in der Datenbank genutzt werden können.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen