Tagung Ersatzbaustoffe, Bodenschutz, Grundwasser: Die Mantelverordnung

Umweltkolleg
In Dortmund

143 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23198... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Dortmund
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Dortmund
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Aktuelle Informationen zur Mantelverordnung.
Gerichtet an: Die Tagung richtet sich besonders an folgende Zielgruppen: "Verwaltung von Ländern, Kommunen und Gemeinden, "Bauherren und Projektsteuerer, "Unternehmen der Immobilienbranche und des Flächenrecyclings, "Ingenieurbüros, Architekten, "Stoffstrommanager, "Bau-, Tiefbau- und Abbruchunternehmen, "Garten- und Landschaftsbaubetriebe, "Recycling- und Entsorgungsunternehmen, "Deponie- und Anlagenbetreiber, "Industrieverbände

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Strobelallee 45, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dortmund
Strobelallee 45, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Dozenten

Dr. Axel Kopp
Dr. Axel Kopp
BMU

Dr. Bernd Susset
Dr. Bernd Susset
ZAG

Gernot Stracke
Gernot Stracke
Kalkulation, Stoffstrom, Rückbau und Entsorgung

Themenkreis

Themen:

· Stand der Verordnung in allen vier Artikeln und Änderungen

· Anwendungsbezogene Aspekte zu:

· Artikel 1 Grundwasserverordnung

· Artikel 2 Ersatzbaustoffverordnung

· Artikel 3 Anpassung der Deponieverordnung

· Artikel 4: Bundesbodenschutz– und Altlastenverordnung

· Einfluss der Verordnungen auf

· Anlagengenehmigungen

· Güteüberwachung

· Immobilienbewertung

· Bauwirtschaft

· Mantelverordnung und Abfallentsorgung

· Diskussion:

· Sind die Fragen, die die letzte Tagung zur Ersatzbaustoffverordnung aufgeworfen hat, beantwortet?

· Was haben die Abstimmungsgespräche mit den Ressorts, Verbänden und Ländern am 14./15.3.2013 ergeben?

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmegebühr netto: 285,00 € (brutto 339,15 € inkl. 19% Mwst). Verwaltung und Behörde: 185,00 € netto / 220,15 € brutto Studierende (Ausweis!): 75,00 € netto / 89,25 brutto (nicht rabattfähig)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen