Tai Chi mit Hermann Haugg

SommerAkademie LandsbergLech
In Landsberg Am Lech

330 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17938... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Landsberg am lech
  • 56 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Interessierte Anfänger und Fortgeschrittene

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Landsberg Am Lech
Lechstraße, 86899, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

geb. 1964 in Bobingen bei Augsburg | Studium der Visuellen Kommunikation an der FH Aachen und am Istituto Europeo in Rom | Seit 1992 Art Director im Bereich Werbung/ Kommunikation in München | Seit 2000 freischaffend | Tai Chi Praxis seit 1998 | 4-jährige Ausbildung unter Meister Teck Cheng Neo als Tai Chi Kineo Lehrer | 2003 Lehreranerkennung | Bis 2007 Lehrer am Institut für Tai Chi Kineo in München | Seit 2008 Erweiterung der Erfahrungen als Schüler beim Institut für Integrales Tai Chi in München | Seit 2010 Kurse für den deutschen Alpenverein (DAV) | Mein Fokus: Gesundheit und Prävention im Alltags- und Arbeitsleben | Unterstützende Wirkung des Tai Chi Prinzips für Sport und Freizeit | Bewegung in der Natur

Tai Chi – Bewegung für Körper und Geist

Tai Chi (Ch’uan)ist eine fernöstliche Bewegungsart die ursprünglich als Kampfkunst entwickelt wurde und jetzt meist meditativ ausgeübt wird. Die sogenannte “Form” ist ein festgelegter Bewegungsablauf von fließenden, ineinander übergehenden Figuren, die vitalisierend und energetisierend wirken.

Dadurch wird Stress und Druck abgebaut – körperliche und geistige Blockaden werden durchbrochen. Die eigene körperliche und geistige Wahrnehmung wird geschult. So spannt sich der Bogen von der Gesundheitsprävention bis zur Steigerung der eigenen Kreativität und des eigenen Bewusstseins.

In diesem Workshop lernen wir die Grundprinzipien des Tai Chi kennen. Durch Bewegung mit Bewegungselementen ist es jedem Teilnehmer schnell möglich, Tai Chi am eigenen Körper zu erfahren. Durch Arbeiten mit der “Form” wird das Prinzip ganzheitlich erfahrbar. Somit erlernen wir Möglichkeiten zur aktiven Entspannung und zur Selbsthilfe im Alltag.

Der Workshop richtet sich sowohl an Erfahrene, als auch an Anfänger im Alter von 14 – 99. Niemand wird überfordert. Entscheidend sind Neugier, Interesse und Spaß an der Bewegung. Der Kurs wird täglich in Vormittag und Nachmittag mit je 2-3 Stunden gegliedert.

Was lernen wir in dieser Woche kennen?

  • Freie Bewegung und Bewegung in der “Form”
  • Wirkung der unterschiedlichen Ausdehnung, Modulation und Atem
  • Zugang zur eigenen Körperlichkeit und zu inneren Ressourcen
  • Kreativität durch Bewegung
  • Überwindung von gedanklichen, schöpferischen und körperlichen Blockaden
  • Spaß an der eigenen Bewegung und Körperlichkeit

Bitte mitbringen: Lockere Kleidung – bewegt wird barfuß, in Socken oder in leichten Gymnastikschuhen. Sitzkissen, Matte, Getränk für Zwischendurch. Je nach Wetter bewegen wir auch im Freien.