TaKeTiNa Rhythmusworkshop – Innere Präsenz durch Rhythmus

Herz-Energie Akademie für Heilung + Gesundheit
In Rattenkirchen

120 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08082... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Rattenkirchen
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik steht Rhythmus sinnbildlich für das Leben. Musikalisches Lernen mit TaKeTiNa bedeutet daher, sich auch in einen menschlichen Lernprozess hineinzubegeben. Das Leben behindernde Charakterstrukturen spiegeln sich im TaKeTiNa Prozess als musikalisch rhythmisches Problem wider und können durch rhythmische Arbeit transformiert werden.
Gerichtet an: Jedermann

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rattenkirchen
Ziegelsham 3, 84431, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Anja Kalb
Anja Kalb
Rhythmuspädagogin

Rhythmuspädagogin

Themenkreis

TaKeTiNa richtet sich an Menschen, die in pädagogischen, therapeutischen und kreativen Berufen tätig sind, an Musiker, Tänzer und Percussionisten und an alle, die Freude an Bewegung und Musik haben.
Neuer Weg des Lernens
Das „Lernen im eigenen Zeitmaß“ ist ein essentielles Prinzip der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik und ermöglicht einerseits, dass Anfänger und erfahrene Musiker in einem Kreis gemeinsam musizieren können, andererseits kann sich das rhythmische Körperbewusstsein leichter und im individuellen Tempo entfalten.
TaKeTiNa arbeitet mit Rhythmus-Archetypen und geht davon aus, dass diese das „rhythmische Urwissen“ des Menschen bilden und allen Kulturen gemein ist.
Der Körper ist das Instrument
Die Stimme, die Hände und Füße dienen als Werkzeuge, um in das ganzheitliche Erleben von Rhythmus und Bewegung einzutauchen.
Als Einstieg in eine TaKeTiNa Rhythmusreise dienen die Klangsilben wie z.B. TA KI, GA MA LA und TA KE TI NA. Die Silben haben keine Bedeutung, sondern sind für den Körper pure rhythmische Klang- und Bewegungsinformationen.
Begleitinstrumente
Die Rhythmusreise wird von Beginn an mit einer weichen Basstrommel, der Surdo und im weiteren Verlauf von einem afrikanischen Musikbogen, dem Berimbau, begleitet.
Die tragende Kraft von Rhythmus und Gesang
Das „Call & Response“ – Singen ist eine uralte und elementare Ausdrucksform des Menschen, die in vielen Kulturen praktiziert wird.
Im TaKeTiNa-Prozess ermöglicht das „Call & Response“ den Teilnehmern, sich gemeinsam in die vitalisierende Bewegung von Rhythmus und Musik einzuschwingen. In dem Moment, wo ein oder mehrere Teilnehmer den Rhythmus verlieren, holt der Rhythmus der Gruppe jeden sanft und kraftvoll zugleich zurück – ein Prozess, in dem sich tiefes Vertrauen in die tragende Kraft von Rhythmus bildet.
Innere Präsenz durch Rhythmus
In der TaKeTiNa Rhythmuspädagogik steht Rhythmus sinnbildlich für das Leben. Musikalisches Lernen mit TaKeTiNa bedeutet daher, sich auch in einen menschlichen Lernprozess hineinzubegeben.
Das Leben behindernde Charakterstrukturen spiegeln sich im TaKeTiNa – Prozess als musikalisch – rhythmisches Problem wider und können durch rhythmische Arbeit transformiert werden


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen