Talend Open Studio

Comelio GmbH
In Berlin, Hamburg, Frankfurt Am Main und an 7 weiteren Standorten

1.650 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • An 10 Standorten
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Talend Open Studio                                                       

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Goethestr. 34, 13086, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Rosenstraße 36, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Stadttor 1, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mainzer Landstraße 50, 60325, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Stadthausbrücke 1-3, 20355, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (10)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlegende SQL und Datenbankenkenntnisse wünschenswertEinstieg
Job Designer
Ablaufsteuerung
Ergänzende Funktionen

Themenkreis

Kurslevel:
Einsteiger

Zielgruppe:
Programmierer, Entwickler, DB-Entwickler

Voraussetzungen:
Grundlegende SQL und Datenbankenkenntnisse wünschenswert

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die freie Open Source Software Talend Open Studio für Datenintegrations wie bspw. für die Erstellung von ETL-Prozessen und zum Betrieb eines Data-Warehouses nutzen können. Sie lernen in einem ersten Teil, mit gängigen Daten aus CSV-/XML-Dateien sowie aus Datenbanken zu arbeiten und diese zu verknüpfen, durch Sortierung und Aggregationen aufzubereiten oder zu transformieren und dann in ein anderes Format wie bspw. eine Datenbank zu übertragen. In einem zweiten Teil lernen Sie fortgeschrittene Funktionen kennen, um Abläufe mit Java, Variablen und Parametern dynamisch zu gestalten sowie den entstehenden Job zu dokumentieren und dann auch zu verwenden.

Themen:
A. Einstieg
Installation - Beschreibung der Talend Architektur - Einführung in die Benutzeroberfläche - Projekte anlegen - Metadaten und Schemata einrichten - Business Modell anlegen - Dokumentation

B. Job Designer
ODBC / JDBC Datenbankzugriff - Datei- und DB-Zugriff und Verwendung von Daten wie XML, CSV sowie SQL-Abfragen - Daten mappen, verknüpfen, filtern und transformieren - Filterung, Sortierung und Aggregation - DB-Tabellen anlegen und füllen

C. Ablaufsteuerung
Sequence Jobs - Kontext-Parameter und Variablen - Job Deployment - Zeitgesteuerte Ausführung

D. Ergänzende Funktionen
Weitere Talend Komponenten - Eigenen Java-Code einbinden - Fehlermanagement und Debugging - Job-Abbruch und dynamische Ablaufsteuerung

Unsere dozenten

Unser XML-Trainer Marco Skulschus studierte in Wuppertal und Paris Ökonomie mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und schloss mit einer Diplom-Arbeit zur semantischen Datenmodellierung in XML-Daten ab und arbeitet schon seit mehr als 10 Jahren als Dozent und Autor im Bereich XML, XML Schema, XSLT und XSL-FO und Ontologien.

Veröffentlichungen:

  • "XML: Standards und Technologien" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-21-7)

  • "XSLT, XPath und XQuery" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-18-7)

  • "XSL-FO" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-17-0)

  • "XML Schema" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-22-4)

  • "MS SQL Server 2012 – XML-Integration mit T-SQL" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-83-5)

  • "Oracle, PL/SQL und XML" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-49-1)

Erfahrung:
Projekte:
Als Berater und technischer Projektleiter konzipiert Herr Skulschus XML-basierte Software mit komplexen XSLT- und XSL-FO-Transformationen (XML Pipelines oder Single Source Publishing) sowie Import-/Export-Schnittstellen mit XML.

Forschung:
Er leitete verschiedene Forschungsprojekte mit innovativen Einsatzmöglichkeiten von XML wie bspw. der automatischen Generierung von Benutzer-Schnittstellen aus relationalen Daten und XML-Daten.

Webseite:

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus

  • http://www.amazon.de/Marco-Skulschus/e/B004587BR8




Zusätzliche Informationen

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die freie Open Source Software Talend Open Studio für Datenintegrations wie bspw. für die Erstellung von ETL-Prozessen und zum Betrieb eines Data-Warehouses nutzen können. Sie lernen in einem ersten Teil, mit gängigen Daten aus CSV-/XML-Dateien sowie aus Datenbanken zu arbeiten und diese zu verknüpfen, durch Sortierung und Aggregationen aufzubereiten oder zu transformieren und dann in ein anderes Format wie bspw. eine Datenbank zu übertragen. In einem zweiten Teil lernen Sie fortgeschrittene Funktionen kennen, um Abläufe mit Java, Variablen und Parametern dynamisch zu gestalten sowie den entstehenden Job zu dokumentieren und dann auch zu verwenden.