Tanz-Seminar mit den Fünf Rhythmen

Michaeliskloster Ev. Zentrum für Gottesdienst
In Hildesheim

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51216... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hildesheim
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar werden wir neben dem Tanzen auch die Möglichkeiten der Fünf Rhythmen für Andacht und Gottesdienst erproben. Ebenso wollen wir die Musik zu den Tänzen zum Teil selbst mit Rhythmusinstrumenten herstellen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hildesheim
Hinter Der Michaeliskirche 3-5, 31134, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Andrea Brecht
Andrea Brecht
Referenten

Frankfurt, tanzt die 5 Rhythmen seit 1991 und ist von Gabrielle Roth in den U.S.A. ausgebildete und autorisierte 5 Rhythmenlehrerin.

Themenkreis

Die 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth sind eine Tanz- und Bewegungspraxis, die uns geradewegs zu uns selbst führt, unabhängig von Form, Größe, Alter, Einschränkungen und Tanzerfahrung.
Indem wir uns durch die 5 Rhythmen bewegen, gelangen wir auf eine körperliche, instinktive Ebene.- Wir landen dort, wo wir Verbindung haben zu unserem Energiepotential und kreativem Ausdruck.
Im Flowing nehmen wir wahr, was ist,
im Staccato drücken wir uns aus,
im Chaos lassen wir los,
um im Lyrical Neues zu erfahren
und in Stillness im Sein anzukommen.
Zusammen bilden die 5 Rhythmen 'the wave', eine Bewegungsmeditation. Dabei geht es nicht darum, bestimmte Schrittfolgen zu tanzen. Jeder Rhythmus ist ein eigenes Energiefeld, in welchem die Tanzenden ihren eigenen Ausdruck finden und gestalten.

In diesem Seminar werden wir neben dem Tanzen auch die Möglichkeiten der Fünf Rhythmen für Andacht und Gottesdienst erproben. Ebenso wollen wir die Musik zu den Tänzen zum Teil selbst mit Rhythmusinstrumenten herstellen.

Eingeladen sind Teilnehmende aus dem kirchlichen Umfeld. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldeschluss: Freitag, 02.07.2010


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen