Target Costing

Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0731-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Sie kennen die Vorgehensweisen und Instrumente des Target Costing. Sie können dieses Wissen in eigenen Produktprojekten in ihrem Unternehmen anwenden und nutzen um wettbewerbstaugliche Produkte zu entwickeln und herzustellen.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Produktmanagement und Entwicklung

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine speziellen Voraussetzungen erforderlich

Dozenten

Rainer Göppel
Rainer Göppel
Leitung TMS

Jahrgang 1961 Ausbildung zum Elektroinstallateur Studium Feinwerktechnik (FH Ulm) Projektingenieur bei Scientific Control Projektingenieur im TQU Leitung des Geschäftsfelds TQU - Akademie Leitung TMS Lehrauftrag an der Hochschule Ulm, Qualitätsmanagement / -sicherung Beauftragter der Leitung in einem mittelständischem Unternehmen Zertifizierungsauditor bei EQ ZERT Ernennung zum Honorarprofessor der Hochschule Ulm

Themenkreis

  • Zielsetzung und Nutzen des Target Costing
  • summarische vs. retrograde Kalkulation des Verkaufspreises
  • Grundlagen und Voraussetzungen für das Zielkostenmanagement
  • Vorgehensweise mit Target Costing
  • Methoden des Target Costing
  • Einführung von Target Costing im Unternehmen, im speziellen im Produktentstehungsprozess

Sie kennen die Vorgehensweisen und Instrumente des Target Costing. Sie können dieses Wissen in eigenen Produktprojekten in ihrem Unternehmen anwenden und nutzen um wettbewerbstaugliche Produkte zu entwickeln und herzustellen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

nach Absprache


Kontaktperson: Frau Claudia Göppel

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen