Tarotausbildung

Tarotschule Berlin
In Berlin

1.200 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30246... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 60 Lehrstunden
  • Dauer:
    6 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Geprüfte/r Tarotberater/in - Tarotschule Berlin.
Gerichtet an: Teilnehmer die Kartenlegen zu ihrer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung machen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Ritterspornweg 20, 12357, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Esoterik
Kartenlegen

Dozenten

Gabriela Martina Füssel
Gabriela Martina Füssel
Tarot

Themenkreis

Die 6-monatige Ausbildung vermittelt Ihnen die professionellen Grundlagen für eine sichere Deutung der Tarotkarten und den sicheren Umgang in sieben Legesystemen. Die Vorteile der Ausbildung liegen vor allem im praxisnahen Unterricht und der individuellen Förderung.
Die Ausbildung ist geeignet für Interessierte, die haupt - oder nebenberuflich als Kartenleger/Kartenlegerin arbeiten möchten, oder als qualifizierte Zusatzausbildung für Personen in heilenden, helfenden und therapeutischen Berufen.

Seminarinhalt:

  • Die Geschichte der Karten
  • Kartenbedeutung und Symbolik der Großen Arkana
  • Der Individuationsweg innerhalb der Großen Arkana
  • Kartenbedeutung und Symbolik der Kleinen Arkana
  • Die Farb- und Zahlensymbolik
  • Die 4 Elemente im Tarot
  • Astrologische Zuordnung der Tarotkarten (Tierkreiszeichen und Planeten)
  • Die Kabbala und Tarot
  • Anwendung der Numerologie in der Großen Arkana
  • Bedeutung der Persönlichkeits-, Wesens-, Tages- und Jahreskarten
  • 7 Legesysteme
  • Beratungsethik und Gesprächsführung für Kartenleger/innen

Kartendeck: Rider-Waite oder Crowley

Erstes Wochenende (Grundkurs):
Einführung in die Tarotgeschichte. Woher kommt "Tarot"? Wer hat es erfunden und was hat es mit diesem Begriff eigentlich auf sich? Die Kartenbedeutung und Symbolik der Großen Arkana. Besonderer Schwerpunkt ist neben einer allgemeinen theoretischen Grundlagenvermittlung (Ursprung, Funktion, Struktur und Symbolik der Tarotkarten) das praktische Deuten von kleinen Legebildern mit den 22 Karten der Großen Arkana.

Zweites Wochenende (Die Große Arkana):
Praktische Umsetzung der Bilder und ihrer Symbolik auf verschiedene Lebenssituationen, mit Schwerpunkt der Großen Arkana. Die 22 Karten der Großen Arkana bilden das Herzstück des Tarot. In ihr stecken die "Großen Geheimnisse" - unser Lebensweg, der Individuationsprozess. Neben einer umfassenden Erläuterung der Symbolik und archetypischen Muster wird die Bedeutung der Großen Arkana erläutert. Persönliche Legungen zu ausgewählten Fragen, die Errechnung und Bedeutung der Quintessenz bieten genügend Gelegenheit, um den praktischen Umgang mit den Karten zu vertiefen.

Drittes Wochenende (Die Kleine Arkana):
Kartenbedeutung und Symbolik der Kleinen Arkana, unsere Alltagssituationen. Kleine Legesysteme und Deutungsübungen in Bezug auf Liebe und Partnerschaft. In diesem Seminar erhalten Sie umfangreiche und praxisbezogene Informationen über die vier Elemente Feuer, Luft, Erde und Wasser und die praktische Deutung der 40 Zahlenkarten. Bei der Deutung der Kleinen Arkana bildet das Wissen über die vier Elemente eine grundlegende Interpretationshilfe und Voraussetzung diese zu verstehen.

Viertes Wochenende (Numerologie, Kabbala & Astrologie im Tarot):
In diesem Wochenende behandeln wir die numerologische Zuordnung der Karten zur Großen Arkana. Sie erfahren genau, warum jede Karte eine "richtige" Nummer hat und den tieferen Sinn dieser Nummerierung. Darüber hinaus wird die Verbindung zur Kabbala und Astrologie dargestellt. Mit Hilfe der astrologischen Zuordnung (Tierkreiszeichen und Planeten) erfahren wir die tieferen Geheimnisse der Großen Arkana. Außerdem auf dem Lehrplan: Die Bedeutung aller Persönlichkeits-, Wesens-, Tages- und Jahreskarten.

Fünftes Wochenende (Kartenlegen in der Praxis):
Sie erlernen die 7 bekanntesten und wichtigsten Legesysteme zu verschiedenen Lebensbereichen wie Partnerschaft, Liebe, Beruf, Finanzen und Familie. In den einzelnen Legeungen erfahren Sie alles über die jeweiligen Legepositionen der Karten, sowie genaue Zeitangaben innerhalb der Legungen. Schwerpunkt ist hier der verantwortungsbewusste Umgang mit Ratsuchenden und das Erstellen eines persönlichen Profils.

Sechstes Wochenende (Beratungspraxis und Prüfung):
Samstag: Vorbereitung zur Prüfung, Beratungssitzung (Simulation einer Beratung), Gesprächstechnik und die Verantwortung als Berater anhand praktischer Beispiele. Rechtliche Hinweise und Beratungsethik.
Sonntag: Mündliche Prüfung und Zeugnisübergabe.
Individuell: Planung und Erstellung der eigenen Homepage. Wir beraten Sie bei der theoretischen und praktischen Umsetzung.

Seminarzeiten: 6 mal ein Wochenende pro Monat:
Samstag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Die gesamte Lehrgangsdauer beträgt 6 Monate

Seminargebühr: 900.- €
Prüfungsgebühr: 120,- € pro Person inkl. umfangreiche Seminarunterlagen. Bei Vorauszahlung gewähren wir 5 % Rabatt (855,- €)

Seminarleitung: Gabriela Martina Füssel
Veranstaltungsort: Berlin (Rudow)