TCP/IP High Availability Solutions for z/OS

IBM
In Stuttgart, Berlin, Frankfurt Am Main und an 4 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

System programmers, network designers, network technicians, system analysts, and IT architects responsible for high availability solutions regarding z/OS and TCP/IP. Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
auf Anfrage
Krefeld
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (8)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

A basic understanding of TCP/IP Architecture, knowledge of z/OS TCP/IP basic configuration, and knowledge of z/OS systems.

  • TCP/IP Architecture (NW48)
  • TCP/IP Implementation for z/OS  (CB69)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

z/OS
TCP/IP

Themenkreis

Customer installations that have implemented TCP/IP on z/OS systems would like to provide a higher availability access to the systems' applications. They need to be aware of various scenarios for higher availability so they/05/evaluate appropriate solutions for their particular need and to be able to define the steps to implement the solutions.

z/OS systems have developed over the years in terms of their support for TCP/IP communications. As well, these systems generally have a very high level of processing power that most installations would like to access on demand. This requires the implementation of solutions that provide high availability for the z/OS.

Providing high availability for z/OS relies upon the use of load balancing and fault tolerant (or backup) options. This course reviews the connectivity, routing, and rebalance workload issues that/05/arise to establish the need for some of the solutions. This course answers questions such as: What if the network interface goes down? What if one of the outbound routers goes down? What if I need to move the application from one system to another?

This course reviews solutions that support concepts of high availability across each type of system configuration for the following three key considerations:

  • Availability/ Fault Tolerance
  • Load Balancing
  • Routing Backup

Training Paths that reference this course are:

  • z/OS Networking
Die digitale Umgestaltung ist heute nicht mehr nur ein erklärtes Ziel – sie ist zu einem Muss im IT-Bereich geworden. Die Einführung einer Hybrid Cloud bedeutet, dass Ihre IT-Infrastruktur in drei Schlüsselbereichen weiterentwickelt wird: Integration mobiler Services, Analyse von Daten und bessere Vorhersagbarkeit von Services durch entsprechende Prozesse. Es bedeutet, die APIs zu öffnen, um Innovation zu fördern und dabei die Sicherheit und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Es geht darum, Daten zu erfassen und in Echtzeit Erkenntnisse zu gewinnen. Und darum, bei all dem die richtigen Service-Levels zu bieten.

Zusätzliche Informationen

After completing this course, you should be able to:

  • Describe the options for High Availability for TCP/IP in both sysplex and non-sysplex environments
  • Understand the use and setup of Dynamic VIPAs
  • Understand how to configure TCP/IP in order to exploit the high availability options available
  • Discuss the differences between internal and external load balancing solutions for the z/OS environment


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen