TCP/IP Netzwerkdienste

BECOM GmbH
In Greven

1.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02571... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Greven
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Greven
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Schulungsteilnehmer erhalten eine umfassende Einführung in Client/Server-Lösungen mit TCP/IP.
Gerichtet an: Systemadministratoren, Netzwerkplaner, Netzwerkmanager

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Greven
Gutenbergstr. 29, 48268, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Greven
Gutenbergstr. 29, 48268, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

"Kenntnisse im Bereich der Windows 2000 Server Administration "

Themenkreis

TCP/IP Grundlagen

IP-Adressen . Dualzahlen . Adress- und Netzwerkklassen . Subnetmaske . Aufteilung in Subnetze . Netzwerkmodelle . Protokollschichten . Teilprotokolle . Problematik der Adress- und Namensauflösung .

Zeiten: auf - Anfrage

Adressauflösung und Routing

Broadcast . das ARP-Protokoll . Windows 2000 als Router . Routingtabellen . statisches und dynamisches Routing . Gateway und Standardgateway .

Namensauflösung

NetBIOS- und Internetnamen . prinzipielle Möglichkeiten der Namensauflösung mit statischen Tabellen (HOSTS und LMHOSTS) . Namensserver (DNS und WINS) .

Computersuchdienste

Aufgabe und Einsatz der Browserdienste .

DDNS (Dynamic Domain Name Service)

Einrichten und Verwaltung von Namensräumen . DNS-Servertypen . Namensauflösung im Internet . Primäre und sekundäre DNS-Server . Forwarder . dynamischer Update . Diensteregistrierung .

DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol)

Konfiguration und Administration eines DHCP-Servers . DHCP-Client . DHCP-Server . DHCP-Relay Agent .

WINS (Windows Internet Name Service)

Einsatzgebiet und Administration von WINS-Servern in einer Windows 2000 Umgebung . WINS-Client . WINS-Server . WINS-Proxy Agent .

TCP/IP Anwendungen

UDP- und TCP-Ports . NetBios-Schnittstelle . die Protokolle FTP und HTTP . IIS Internet Information Service (Web- und FTP-Server) .

TCP/IP Druckdienste

die Dienste LPR und LPD . Drucken in einem UNIX basierenden Netz . Windows 2000 als DruckClient/Server . spezielle Printserver (HP-Printbox) .

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen