Teams leiten und führen

PROKODA Gmbh
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Rolle als Führungskraft mit eingeschränkten disziplinarischen Möglichkeiten wahrzunehmen. Sie lernen die Möglichkeiten der Teamarbeit optimal zu nutzen. Sie werden mit Arbeitsmethoden im Team vertraut gemacht. Sie verfeinern Ihre Wahrnehmungsfähigkeit in Bezug auf sich selbst, auf Ihre Teammitarbeiter und den Gruppenprozess und können so störenden Prozessen besser begegnen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland

Themenkreis

    Teamarbeit:
    Grundlagen der Teamarbeit - Kompetenzen - Wichtige Verstärker in der Teamarbeit - Arbeitsweisen und Spielregeln: Feedback und Interaktion - Entscheidungsprozesse in Teams - Dynamik im Team - Einführung in Verhaltenstypologien: Was erzeugt Verhalten?

    Führung:
    Meine Kompetenz als Führungskraft - Führungsstile: Was ist mein bevorzugtes Führungsverhalten? - Situativ, autoritär, humanitär oder laisser faire? - Führen ohne disziplinarische Kompetenzen

    Wahrnehmungsfähigkeit und Kommunikation:
    Informationen aufnehmen, verarbeiten, weitergeben: Aufmerksamkeit und Achtsamkeit - Kommunikationsaxiome: Hilfreich und wenig hilfreiche Glaubenssätze - Aktives und empathisches Zuhören - Fragen statt Sagen - Umsetzung in zielorientierte Gesprächsführung

    Umgang mit schwierigen Situationen im Team:
    Konflikte (an)erkennen - Typische Lösungsstrategien - Erarbeitung individueller und passender Lösungsstrategien

    Motivation und Kooperation:
    Wie entsteht Motivation? - Motivation vs. Motivierung - Kooperation innerhalb des Teams und der Organisation

    Zielorientiertes Arbeiten im Team:
    Ziele gemeinsam planen, erreichen, kontrollieren

    Moderationsmethode:
    Anwendung der Moderationsmethode, beispielsweise zur Zieldefinition im Team - Grundprinzipien der Methode - Aktivierung aller Betroffenen - Vom Betroffen-Sein zum Beteiligt-Sein - Die wichtigsten Techniken: Kartenabfrage, Clustering, Visualisierung, Methoden zur Entscheidungsfindung etc.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen