Zertifikatslehrgang für Ihren Erfolg im Beruf!

Technik für Kaufleute - Grundstufe (IHK) berufsbegleitend

LVQ
In Mülheim An Der Ruhr

820 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Mülheim an der ruhr
  • 73 Lehrstunden
  • Dauer:
    13 Tage
  • Wann:
    10.03.2017
Beschreibung

Der Lehrgang endet mit einem schriftlichen Wissenstest und der Vergabe eines entsprechenden IHK-Zertifikats. Der IHK Zertifikatskurs ist bedarfsorientiert und nach den Interessen der Unternehmen in zwei Stufen gegliedert.
Gerichtet an: Der IHK-Zertifikatskurs richtet sich insbesondere an kaufmännische Mitarbeiter, insbesondere an Einkäufer, Verkäufer und Mitarbeiter aus dem betrieblichen Rechnungswesen. Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis ist Einstiegsvoraussetzung.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
10.März 2017
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
-

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

...........................................................................................................................................................................................................................................................

· An wen richtet sich dieser Kurs?

.................................................................................................................................................................................................................................................

· Voraussetzungen

Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis ist Einstiegsvoraussetzung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir setzen auf Präsenzunterricht! Bei uns ist der Dozent der Sparlingpartner der Teilnehmer bei der Vermittlung des Lehrstoffes.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

...............................................................................................................................................................................................................................................................................

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Zeichnungslesen
Verfahrenstechnik
Werkstoffkunde
Fertigungstechnik
Energietechnik
Elektrotechnik

Dozenten

Dorothee Düking
Dorothee Düking
Elektro

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Produktrecht

Themenkreis

Das modulare Qualifizierungskonzept vermittelt in der Grundstufe praxisbezogenes und fundiertes Technikwissen, das auf die Anforderungen moderner Produktionsprozesse zugeschnitten ist. Dabei wird das technische Verständnis anhand von Praxisbeispielen, Demonstrationen für „Technik zum Anfassen“ und Exkursionen in die Fertigungsprozesse gefördert.

Modul 1: Zeichnungslesen

  • Grundlagen der technischen Kommunikation
  • Bemaßung, Form- und Lagetoleranzen
  • ­Schnittdarstellungen

Modul 2: Verfahrenstechnik

  • Physikalische, mechanische und technologische Eigenschaften
  • ­Grundlagen der Mess- und Regeltechnik

Modul 3: Werkstoffkunde

  • Metalle
  • ­Stahl- und Gussherstellungsverfahren
  • ­Leichtmetalle
  • ­Auswahl der Werkstoffe

Modul 4: Fertigungstechnik

  • ­Fertigungsverfahren
  • ­Instandhaltung
  • ­Grundlagen Längenprüftechnik

Modul 5: Energietechnik

  • ­Energiearten
  • ­Erzeugung und Verteilung

Modul 6: Elektrotechnik

  • ­Stromarten
  • Schutzvorrichtungen
  • Motoren
Termine

Freitags von 17:00-20:15 Uhr

Samstags von 8:00 -14:30 Uhr

Die Grundstufe umfasst 73 Unterrichtseinheiten:

­ Freitag, 28.10.2016; Samstag, 29.10.2016

­ Freitag, 04.11.2016; Samstag, 05.11.2016

­ Freitag, 11.11.2016; Samstag, 12.11.2016

­ Freitag, 18.11.2016; Samstag, 19.11.2016

­ Freitag, 25.11.2016; Samstag, 26.11.2016

­ Freitag, 02.12.2016; Samstag, 03.12.2016

­

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Gerne bieten wir diesen Lehrgang auch als Inhouse-Schlung an, auf Ihr Unternehmen zugeschnitten mit angepassten Unterrichtszeiten.
Zulassung: IHK
Maximale Teilnehmerzahl: 14
Kontaktperson: Dorothee Düking

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen