Technische Anleitung Zum Schutz Gegen Lärm - Ta Lärm Vom 26.08.1998

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

220 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Duisburg
Beschreibung


Gerichtet an: s.u.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zielgruppe:
Beschäftigte in kommunalen und staatlichen Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, Anlagenbetreiber, Immissionsschutzbeauftragte und Ingenieurbüros.

Beschreibung:
Die Inhalte der TA Lärm werden unter besonderer Berücksichtigung der verwaltungsrechtlichen Auslegungspraxis in NRW vorgestellt. Dabei wird auch auf die Besonderheiten bei der schalltechnischen Prognose sowie der messtechnischen Erfassung von Geräuschen eingegangen.

- Akustische Grundlagen - eine kurze Übersicht

Dr. Wulf Pompetzki, Landesamt für Natur,

Umwelt und Verbraucherschutz NRW

- Regelwerke für den Geräuschimmissionsschutz

Dr. Wulf Pompetzki, Landesamt für Natur,

Umwelt und Verbraucherschutz NRW

- TA Lärm 98, Teil 1

Dr. Wulf Pompetzki, Landesamt für Natur,

Umwelt und Verbraucherschutz NRW

- TA Lärm 98, Teil 2

Dr. Wulf Pompetzki Landesamt für Natur,

Umwelt und Verbraucherschutz NRW

- Ermittlung der Geräuschimmissionen durch Prognose

Dr. Wulf Pompetzki, Landesamt für Natur,

Umwelt und Verbraucherschutz NRW

- Ermittlung der Geräuschimmissionen durch Messung

Dr. Wulf Pompetzki, Landesamt für Natur,

Umwelt und Verbraucherschutz NRW

- Qualitätsanforderungen der TA Lärm bei Prognose und Messung

Detlef Piorr, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen