Technische Physik

Technische Universität Ilmenau
In Ilmenau

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36776... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Ilmenau
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Mit dem Bachelor- und dem nachfolgenden Master- Studiengang Technische Physik bietet die TU Ilmenau eine moderne Variante des Physikstudiums an, die in besonderer Weis für Tätigkeiten im forschungs- und entwicklungsnahen Bereich qualifiziert.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ilmenau
Ehrenbergstraße 29, 98693, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Allgemeine Hochschulreife (erworben z.B. am Gymnasium, Fachgymnasium usw.) - Fachgebundene Hochschulreife (erworben z.B. am Fachgymnasium, an einer Fachakademie, Grundstudium bzw. Zwischenprüfung an einer Fachhochschule usw.)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Durch die Gliederung in Module wird der Wechsel zwischen dem Studiengang Technische Physik an der TU Ilmenau und den Physikstudiengängen an anderen Hochschulen des In- und Auslandes sowohl während des Studiums als auch zwischen Bachelor- und Master-Phase wesentlich erleichtert. Den Studierenden wird physikalisches Grundlagenwissen zusammen mit den Denk- und Arbeitsmethoden der Physiker und Ingenieure vermittelt. Dazu erhalten sie eine fundierte Grundlagenausbildung in Physik, Chemie, Mathematik und zukunftsorientierten technischen Disziplinen wie beispielsweise der Mikro- und Nanotechnologie, um nur einen Schwerpunkt unserer Universität
zu nennen. Die Ausbildung wird durch Vermittlung von Kenntnissen
u.a. in der Betriebswirtschaftslehre und in ausgewählten Gebieten des Rechts sowie Kurse zum Erwerb von Sprachkenntnissen und sogenannten Schlüsselqualifikationen abgerundet.

Praxis im Studium

In allen Phasen des Studiums wird großer Wert auf eine praxisnahe
Ausbildung gelegt. Dazu umfasst das Studium einen besonders hohen Anteil von Laborpraktika, Übungen und Seminaren. Dem gleichen Ziel dient das in das Bachelorstudium integrierte Industriepraktikum, welches in der Regel im 6.
Semester abgeleistet wird.

Spezifische Tätigkeitsfelder

- von der Grundlagenforschung über die Entwicklung technischer
Systeme und Verfahren bis hin zur Unternehmensberatung
- Umweltschutz
- Wissenschafts- und Technologiemanagement
- Dienstleistungsbereich wie Service, Marketing und Vertrieb


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen