Technische Preisfindung

IVW academy - Seminar für berufliche Weiterbildung
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22147... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Köln
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In dieser Veranstaltung wird gezeigt, welche Methoden der Rückversicherer anwendet,um Preisangebote für Schadenexzedentenverträge zu erstellen, und wie er dietechnisch vertretbare Provision im proportionalen Geschäft bestimmt. Die Teilnehmer erfahren, wie die vom Erstversicherer bereitgestellten Daten in die Verfahren einfließen und lernen an Beispielen, einfache Standardverfahren anzuwenden.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Erstversicherungsunternehmen, die passive Rückversicherung betreiben; Mitarbeiter aus dem Bereich „aktive Rückversicherung“ von Erst- und Rückversicherungsunternehmen; alle, die sich für die technischen Aspekte der Rückversicherung interessieren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Belfortstr. 9, 50668, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Belfortstr. 9, 50668, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse über die Funktionen proportionaler und nichtproportionaler Rückversicherungsverträge. Ein Taschenrechner mit mathematischen Funktionen sollte mitgebracht werden.

Dozenten

Lutz Reimers -Rawcliffe
Lutz Reimers -Rawcliffe
Referenten

FH Köln

Themenkreis

In dieser Veranstaltung wird gezeigt, welche Methoden der Rückversicherer anwendet,um Preisangebote für Schadenexzedentenverträge zu erstellen, und wie er dietechnisch vertretbare Provision im proportionalen Geschäft bestimmt. Die Teilnehmer erfahren, wie die vom Erstversicherer bereitgestellten Daten in die Verfahren einfließen und lernen an Beispielen, einfache Standardverfahren anzuwenden.

  • Funktion der technischen Preisfindung
  • Erfahrungs und Exposuretarifierung
  • Burning Cost-Verfahren
  • Exposureverfahren und Risikoprofile
  • Katastrophenszenarien
  • Technisch bedingte Rabatte und Zuschläge
  • Preisfindung für proportionale Verträge

Studienbescheinigung
Wird den Teilnehmern am Ende des Seminars ausgehändigt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

280,00 € einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen 250,00 € für Mitglieder der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte