Technisches Management (M. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium

AKAD University und AKAD Kolleg
Fernunterricht

11.400 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität, FH oder Berufsakademie im Bereich Technik, einer Naturwissenschaft, der Informatik oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen. Der Studiengang erfordert sichere Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe B2.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Themenkreis

"Sie haben bereits ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Technik, der Naturwissenschaften oder der Informatik und streben nun eine Führungsposition im Unternehmen an? Dann ist dieser Studiengang genau richtig für Sie. Sie erweitern Ihr technisches Fachwissen um betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Managementtechniken und Methoden der strategischen Unternehmensführung. Somit steht Ihrer anspruchsvollen Führungsaufgabe oder Projektleitungstätigkeit auch in internationalem Rahmen nichts mehr im Weg. In kaum einem anderen Bereich werden Neuerungen und Entwicklungen für die Zukunft schneller vorangetrieben als in der Naturwissenschaft. Fachkräfte der Technikbranche, Ingenieure und Informatiker, die Führungspositionen in Unternehmen anstreben, müssen neben ihrer bereits vorhandenen Fachexpertise auch die Instrumente und Methoden des modernen Managements beherrschen. Der neue AKAD-Masterstudiengang „Technisches Management“ vermittelt Ihnen genau dieses notwendige Wissen. Darüber hinaus erwerben Sie die dazu gehörigen Schlüsselkompetenzen in den Bereichen Führung und Kommunikation sowie das Fachwissen für die Gestaltung einer betrieblichen und überbetrieblichen Zusammenarbeit, z. B. im Bereich Forschung und Entwicklung. Der Fernstudiengang ""Technisches Management (M. Sc.)"" beinhaltet vier aufeinander aufbauende Semester: 1. Semester: Sie eignen sich Kenntnisse der Prozessorganisation an und lernen Managementtechniken und strategische Unternehmensführung kennen. Ein weiteres Themengebiet ist die Kosten- und Leistungsrechnung. Sie erwerben das erforderliche Rüstzeug, um notwendige Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen anstellen zu können. Außerdem machen Sie sich mit dem Bereich international management and intercultural communication vertraut. Abgerundet wird Ihre Ausbildung mit Wissen rund um dieThemen Wirtschaftsethik und nachhaltige Unternehmensführung. 2. Semester: Hier stehen Innovations- und Technologiemanagement,Technisches Projekt- und Qualitätsmanagement, Forschungs- und Entwicklungsmanagement sowie die Bereiche Produkt- und Prozessmanagement im Mittelpunkt. Sie setzen sich kritisch mit Ihrem Fachgebiet auseinander und lernen,weiterführende Lernprozesse selbstständig zu gestalten. 3. Semester: Hier geben Sie Ihrem Studium ein individuelles Profil welches Ihren Neigungen und Interessen entspricht. Sie wählen aus vier Vertiefungsrichtungen eine Spezialisierung mit jeweils zwei Modulen aus. Im Rahmen des einzigartigen AKAD Masterkollegs als wissenschaftlichem Forum bearbeiten Sie interessante,auch übergreifende Themenstellungen aus der von Ihnen gewählten Vertiefungsrichtung individuell und im Team. Dabei lernen Sie unter nahezu realen Bedingungen, Ihre wissenschaftliche Arbeit durchzuführen, zu dokumentieren und zupräsentieren. Ergänzend dazu eignen Sie sich unverzichtbares Wissen rund um die Bereiche Projektorganisation und Teamworkan. So können Sie Ihr erworbenes Wissen direkt auf praktische Situationen übertragen und erleben so hautnah die enge Verzahnung von Theoriebasis und Anwendung. Während dieser Zeit werden Sie selbstverständlich kompetent von Ihren Fachdozenten betreut. 4. Semester: Im letzten Semester schreiben Sie Ihre Master-Arbeit, bei der Sie selbstverständlich auch von unseren Professoren umfassend betreut werden. Als wählbare Vertiefungsrichtungen bieten wir Ihnen vier topaktuelle Möglichkeiten an: - Gewerblicher Rechtsschutz und Technikrecht: Hier erwerben Sie grundlegende Rechtskenntnisse auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht, Markenrecht und Urheberrecht sowie Vertrags- und Produkthaftungsrecht. So können Sie die relevanten Rechtsvorschriften auf konkrete betriebliche Fragestellungen anwenden und sind in der Lage, bei auftretenden Problemen kompetent zu agieren. - Business-to-Business-Marketing und technischer Vertrieb: Sie lernen Studienplan die Produkt- und Geschäftstypen des Business-to-Business- Marketings und deren Besonderheiten im Kaufverhalten kennen und diese nach marketingrelevanten Kriterien zu systematisieren. Sie eignen sich die klassischen Marketinginstrumente an und übertragen sie auf die Produkt-, Anlagen-, System- und Zuliefergeschäfte. - Internationales Innovationsmanagement: Hier werden Sie im ersten Teil mit den Besonderheiten der internationalen Projektarbeit vertraut gemacht und eignen sich die Fähigkeit an, Projektteams zu führen. Sie beherrschen die Instrumentarien des Projektmanagements unter internationalen Aspekten und können bei der Konzeption einer länderübergreifenden Werbepolitik kulturell bedingte Unterschiede bei den Wertvorstellungen berücksichtigen. Im zweiten Teil lernen Sie innovative Unternehmenskulturen, Innovationsnetzwerke, Managementstile und interkulturelle Motivation kennen. Sie können unterschiedliche Kreativitätstechniken anwenden und beherrschen das Instrumentarium zur Verbesserung von Innovationsprozessen. - Green Management: Hier eignen Sie sich als Führungskraft Kenntnisse an, um optimale Entscheidungen über Material-, Wert- und Informationsflüsse im Produktionsbereich unter nachhaltiger Betrachtung von Umweltaspekten sowie der Energie- und Ressourceneffizienz zu treffen. Sie können Lösungen entwickeln, die Ressourcen schonen und zukunftssicher sind und so ein betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement implementieren. Der Studiengang ist von ZEvA akkreditiert und von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen."

Zusätzliche Informationen

"Testen Sie Ihr Fernstudium 4 Wochen kostenlos Nehmen Sie sich vier Wochen Zeit, um Ihr Fernstudium in Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein, entstehen keine Kosten für Sie!"

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen