Technologie-Management

Hochschule Augsburg
In Augsburg

10.500 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08215... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Augsburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Im Masterstudium erwerben Sie Kompetenzen, um Projekte ergebnisorientiert zu steuern und kompetent Führungsverantwortung zu tragen. Sie werden besonders zur Ausübung von Tätigkeiten auf dem Gebiet des Technologie-, Innovations- sowie Projektmanagements befähigt. Zu den konkreten Ausbildungszielen gehört die nachhaltige Vermittlung von einschlägigen Fähigkeiten und Kompetenzen, die auf dem ersten Ingenieurstudium sowie erworbenen praktischen Erfahrungen aufbauen. ..
Gerichtet an: Dieses Masterstudium richtet sich an Absolventen aus Ingenieurstudiengängen mit mindestens zweijähriger Berufspraxis, die Projektleitungs- und Führungsaufgaben übernommen haben oder übernehmen werden. Neben der fachlichen Qualifikation können Sie hier zusätzlich notwendiges Managementwissen und Sozialkompetenz erlangen. Außerdem ermöglicht dieses Studium den Teilnehmern, in ihrer beruflichen Laufbahn weiterzukommen. Sie lernen Projekte besser ergebnisorientiert zu steuern und kompetent Führungsverantwortung zu tragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
An Der Fachhochschule 1, 86161, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Ingenieurstudium und mindestens zweijährige, einschlägige Berufserfahrung nach dem Studium.

Themenkreis

Studieninhalte
Das Studium ist aufgeteilt in Pflicht- (58 ECTS-Punkte) und Wahlpflichtveranstaltungen (12 ECTS-Punkte). Pflichtmodule sind:

  • Qualitätskompetenz
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Neue Werkstoffe und deren Verarbeitung
  • Virtuelle Produktentstehung/Virtuelle Produktion
  • Steuerungstechnik, Logistik
  • Projektmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Systems Engineering
  • Gruppenprojekt
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz I
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz II
  • Soziale Kompetenz

Die Spezialisierung erfolgt über die Wahlpflichtmodule, die in der Summe einer Vertiefungsrichtung entsprechen müssen. Es werden gegenwärtig die Vertiefungsrichtungen Produktionstechnik, Konstruktion und Entwicklung sowie Mechatronik angeboten. Wahlpflichtmodule sind:

  • Robot Engineering
  • Geometriesimulation
  • Materialflusssimulation
  • 3D-CAD
  • Mechatronics
  • Digital Control
  • Finite Elemente Methode

Kursziel:
Im Masterstudium erwerben Sie Kompetenzen, um Projekte ergebnisorientiert zu steuern und kompetent Führungsverantwortung zu tragen. Sie werden besonders zur Ausübung von Tätigkeiten auf dem Gebiet des Technologie-, Innovations- sowie Projektmanagements befähigt. Zu den konkreten Ausbildungszielen gehört die nachhaltige Vermittlung von einschlägigen Fähigkeiten und Kompetenzen, die auf dem ersten Ingenieurstudium sowie erworbenen praktischen Erfahrungen aufbauen. Die Studienziele sind:

  • Weiterqualifizierung von Absolventen aus technischen Studiengängen mit Berufspraxis insbesondere auch für anspruchsvolle internationale Projekte
  • Vermittlung von besonders praxisorientierten, sowohl für das jeweilige Fachgebiet einschlägigen als auch übergreifenden Verfahren und Systemtechniken
  • Vertiefung des erforderlichen Methodenwissens
  • Technische, wissenschaftliche und betriebswissenschaftliche Weiterqualifikation
  • Vermittlung von organisatorischen Fachkenntnissen
  • Vermittlung von Sozialkompetenz, Befähigung zur erfolgreichen Team- und Projektarbeit

Vermittelte Qualifikationen
Die durch den Masterstudiengang vermittelten Kompetenzen und Fähigkeiten sind:

  • Wissenschaftliches Arbeiten und Anwendung von wissenschaftlichen Methoden, z.B. bei der Bewertung von Lösungen
  • Theoretisch-analytische Fähigkeiten zur Bearbeitung von komplexen Fragestellungen bei vernetzten Systemen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit modernen Technologien durch gezielte Aus- und Weiterbildung
  • Sensibilisierung für technische Innovationen
  • Fundierte Kenntnisse in den Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Soziale Kompetenz für die Arbeit in nationalen und internationalen Projektteams
  • Verbesserte Fremdsprachenkenntnisse
  • Befähigung zur Übernahme von Projektleitungs- bzw. Führungsaufgaben

Die vermittelten Kompetenzen und Fähigkeiten befähigen Sie außerdem zur Aufnahme eines Promotionsstudiums bei qualifiziertem Abschluss und für eine Laufbahn im höheren Dienst.

Studienzeiten
Das Masterstudium verteilt sich gleichmäßig auf 5 Teilzeit-Semester, so dass Sie es mit Ihrer Berufstätigkeit vereinbaren können: 15 Tagesseminare mit 8 Seminarstunden (Freitag, 16:00 bis 19:30 Uhr, Samstag, 9:00 bis 12:30 Uhr), 10 mehrtägige Seminarblöcke (3 bis 5 Tage mit 8 Seminarstunden).

Die Seminartermine stehen zu Beginn des Studiums fest. Sie können langfristig planen.Wir nutzen Feier- und Brückentage und legen die Prüfungstermine auf die Wochenenden, halten aber die Haupt-Ferienzeiten frei von Veranstaltungen.

Seminarorte
Die Tagesseminare veranstalten wir in den Räumen der Hochschule Augsburg. Die mehrtägigen Seminare finden teils an geeigneten und attraktiven Orten außerhalb der Hochschule statt. Virtuelle Lernelemente, die wir punktuell einsetzen, werden von zuhause aus bearbeitet und dienen der Vor- und Nachbearbeitung.

Eine Anmeldung ist jedes Jahr bis Mitte Dezember für einen Studienbeginn im März des nächsten Jahres möglich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 10.500,-- Euro, entsprechend der Studienzeit von 5 Semestern zahlbar in 5 Raten zu 2100,-- Euro.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen