Technologiemanagement M.Sc.

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Die deutsche Industrie verlangt zunehmend nach Ingenieuren, die außer über technisches Fachwissen auch über vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen. In Gesprächen mit Personalverantwortlichen kommt zum Ausdruck, dass aus dem reinen Fachspezialisten der vergangenen Jahre der interdisziplinär geschulte Ingenieur für die komplexen Zukunftsaufgaben werden soll. Aber nicht nur in der Industrie, sondern auch an den wissenschaftlichen Hochschulen und den außeruniversitären Forschungseinrichtungen werden diese benötigt.
Die Ausbildung im Masterstudiengang Technologiemanagement trägt dieser großen beruflichen Vielfalt Rechnung. Er stellt eine ideale Ergänzung der bestehenden ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge dar.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bis zum Abschluss des Masterstudiums ist ein 12-wöchiges Industriepraktikum nachzuweisen. Praktikumsrichtlinien

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Technologiemanagement
Ingenieurwissenschaft

Themenkreis


Das Masterstudium baut auf der breiten Basis an Fach- und Methodenkompetenz des Bachelorstudiengangs Technologiemanagement auf.
Das Masterstudium besteht aus der Kombination von ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Fächern. Neben den ingenieurwissenschaftlichen Vertiefungsmodulen wird in den Spezialisierungsfächern sowohl ein individueller betriebswirtschaftlicher als auch ein ingenieurwissenschaftlicher Schwerpunkt gesetzt.
Die Absolventen des Studiengangs haben neben ihrem technischen Fachwissen Kenntnisse in den wesentlichen Management-Bereichen. Sie sind in der Lage, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge aus ingenieurtechnischer Sicht zu analysieren, zu gestalten und zu bewerten.
Masterabsolventen/innen erwerben zudem die wissenschaftliche Qualifikation für eine Promotion.

Zusätzliche Informationen

Die Qualität des Studiengangs ist in einem Akkreditierungsverfahren geprüft. Weitere Informationen des Akkreditierungsrats zu akkreditierten Hochschulen und zentrale Datenbank der akkreditierten Studiengänge Erläuterung des Begriffs Akkreditierung