Kurs derzeit nicht verfügbar

Telearbeit und Home-Office: hier ist der Betriebsrat gefragt

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In München Kirchheim ()

790 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Telearbei? Der Begriff Telearbei? Die Beschäftigungsformen bei der Telearbei? Vor- und Nachteile im Überblic? Individualrechtliche Fragen rund um die Telearbei? Rechtlicher Status des Telearbeitnehmer? Rückkehroption sicher? Kontrolle des Telearbeitsplatze? Haftungsrechtliche Problem? Datenschutz und Unverletzlichkeit der Wohnun?
Gerichtet an: Betriebsräte

Themenkreis

KURSZIEL
  • Telearbeit
    • Der Begriff Telearbeit
    • Die Beschäftigungsformen bei der Telearbeit
    • Vor- und Nachteile im Überblick
  • Individualrechtliche Fragen rund um die Telearbeit
    • Rechtlicher Status des Telearbeitnehmers
    • Rückkehroption sichern
    • Kontrolle des Telearbeitsplatzes
    • Haftungsrechtliche Probleme
    • Datenschutz und Unverletzlichkeit der Wohnung
    • Arbeitnehmerschutzbestimmungen beachten
    • Kostentragung für den Telearbeitsplatz
  • Einfluss nehmen vor Einführung von Telearbeit
    • Gut informiert durch den Wirtschaftsausschuss
    • Informations- und Beratungsrechte kennen und nutzen
    • Mitbestimmen bei der Einführung von Telearbeit
    • Ausschreibung der Telearbeitsplätze sichern
    • Mitwirken bei Auswahlrichtlinien
    • Mitbestimmen bei Betriebsänderungen
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei eingeführter Telearbeit
    • Zugangsrecht zu Telearbeitsplätzen
    • Initiative ergreifen bei Arbeitszeit, Gesundheitsschutz und Co.
    • Mitbestimmen bei Versetzung und Kündigung
    • Berufliche Qualifikation, Entwicklung und Weiterbildung gewährleisten
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung
KURSINHALT
Freie Zeiteinteilung, hohe Familienfreundlichkeit, mehr Flexibilität - Telearbeit liegt voll im Trend. Es gibt aber auch kritische Stimmen: Viele fürchten die Vermischung von Job und Privatleben, soziale Isolation oder den Verlust ihrer Arbeitnehmerrechte. Hier sind Sie als Betriebsrat gefordert - Sie müssen dafür sorgen, dass die Rechte der Telearbeiter nicht zu kurz kommen. Ob Arbeitszeit, Haftung oder Datenschutz: Wir zeigen Ihnen, was Sie in Sachen Telearbeit im Blick haben müssen. Sie erfahren, wie Sie bei der Einführung gezielt mitbestimmen. Und: Natürlich lernen Sie auch, wie Sie optimale Rahmenbedingungen für bestehenden Telearbeitsplätze schaffen. -
  • Telearbeit
    • Der Begriff Telearbeit
    • Die Beschäftigungsformen bei der Telearbeit
    • Vor- und Nachteile im Überblick
  • Individualrechtliche Fragen rund um die Telearbeit
    • Rechtlicher Status des Telearbeitnehmers
    • Rückkehroption sichern
    • Kontrolle des Telearbeitsplatzes
    • Haftungsrechtliche Probleme
    • Datenschutz und Unverletzlichkeit der Wohnung
    • Arbeitnehmerschutzbestimmungen beachten
    • Kostentragung für den Telearbeitsplatz
  • Einfluss nehmen vor Einführung von Telearbeit
    • Gut informiert durch den Wirtschaftsausschuss
    • Informations- und Beratungsrechte kennen und nutzen
    • Mitbestimmen bei der Einführung von Telearbeit
    • Ausschreibung der Telearbeitsplätze sichern
    • Mitwirken bei Auswahlrichtlinien
    • Mitbestimmen bei Betriebsänderungen
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei eingeführter Telearbeit
    • Zugangsrecht zu Telearbeitsplätzen
    • Initiative ergreifen bei Arbeitszeit, Gesundheitsschutz und Co.
    • Mitbestimmen bei Versetzung und Kündigung
    • Berufliche Qualifikation, Entwicklung und Weiterbildung gewährleisten
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen