Telefonverkauf - Telefontraining

Peilicke Telefontraining & Managementberatung
In Berlin

399 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Einfach besser telefonieren. Das Intensiv-Training befähigt die Teilnehmer zu einem kundenorientierten Verhalten am Telefon. Dadurch steigt die Kundenzufriedenheit.
Gerichtet an: Mitarbeiter aller Ebenen, die Kontakt mit Kunden am Telefon haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Wollankstr. 131a, 13187, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Noch erfolgreichere Kommunikation am Telefon.

· Voraussetzungen

Mitarbeiter aller Ebenen, die Kontakt mit Kunden am Telefon haben.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Trainer ist der Telefonmarketingexperte Udo Peilicke aus Berlin.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Telefontraining
Telefonverkauf
Kommunikation

Dozenten

Udo Peilicke
Udo Peilicke
Telefonmarketing, Telefontraining, CRM, BGM, DNLA

Udo Peilicke, Jahrgang 1966 - Steinbock - ist nach Lehre, Abitur, Studium und Ing.-Tätigkeit seit 1992 aktiv in den Bereichen: Telefonmarketing, Telefontraining, CRM und dies im gesamten DACH Bereich tätig.

Themenkreis

Die Seminarinhalte im Einzelnen:

Nur wenn Sie bzw. Ihre Mitarbeiter/innen in der Lage sind zu wissen und zu erkennen, warum die Menschen am Telefon so handeln und nicht anders, werden Sie ein Meister der Telefonkommunikation. Da dieser Punkt aus unseren Erfahrungen heraus meistens in den Trainings nicht behandelt wird, bleiben die gewünschten Erfolge in der Regel auch aus!

Folgende Schwerpunkte werden [deshalb] dabei in diesem Bereich behandelt:

Bereich 1 – Die psychologischen Hintergründe

  • Innere Einstellung, Positives denken
  • Darstellung der Wissensaufnahme und Verarbeitung
  • Heutige Bedeutung des linearen und analogen Denkens
  • Das „Vier Ohren Modell“ und seine Bedeutung
  • Unterschied in der Kommunikation zwischen Mann und Frau
  • Elemente des NLP im Bereich telefonische Kommunikation [Spiegeltechniken]


Bereich 2 – Das Telefon-"Verkaufs" - Gespräch

  • Grundlagen des Telefonierens [+ seine Besonderheiten] und seine Stellung im Prozess
  • Prinzipielle Vorgehensweise inkl. Gesprächsvorbereitung, Hilfsquellen, Checklisten
  • Das Telefonat [das Spezifische*] inkl. Gesprächsleitladen [Gesprächstaktik]
  • spezielle Rhetorik [Wortwahl, Ausdrucksweise, Schlagfertigkeit]
  • die persönliche Wirkung
  • Prinzipielle Vorgehensweise
  • Einwandbehandlung [Einwände, Ausreden]
  • Umgang - auch mit schwierigen – Gesprächspartnern [Was meint er wirklich?]
  • Eingehende und ausgehende Gespräche
  • Gesprächsende, Zielvereinbarung, Gesprächsnachbereitung
  • Sprech- und Stimmtraining
  • Stressbewältigung, Stressvorsorge
  • Praxisbeispiele, Tipps, Kniffe

Selbstverständlich fließen auch folgende Punkte mit ein:

  • Kundenorientierung und Dienstleistungsverhalten
  • Beeinflussung des Kunden durch eine positive und offene Einstellung
  • Vom Reagieren zum Agieren - aktiv das Telefonat steuern
  • Nutzenargumentation aus Sicht des Kunden
  • Bedarfsanalyse und Bedarfskontrolle - Einsatz von Fragetechniken
  • Unterschiedliche Persönlichkeitstypen und Kundentypen
  • Methoden des Verkaufsabschlusses (Abschlusstechniken)
  • [*] Integration der Teilnehmer [m/w] Wünsche wie z.B.:
    • Messenachtelefonate
    • Unterlagen nach telefonieren
    • Telefonische Terminvereinbarung
    • Telefonverkauf
    • Bestandskundenpflege
    • Kundenreaktivierung
    • Verlorene Kunden zurück gewinnen
    • Beschwerdetelefonate

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Per Rechnung
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Udo Peilicke

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen