Testen mit Pendel und Tensor

DIHK Service GmbH
In Berlin

90 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Jeder kann es lernen. Fast alle Menschen können mit dem Pendel bzw. Einhandrute umgehen; meist fehlt es nur an der richtigen Anwendung.

Die verbreiteste Art ist der Beziehungstest.
Hierbei wird getestet, ob etwas zu einer anderen Person in positiver oder negativer Beziehung steht, z.B.: Nahrungsmittel, Medikamente, Kosmetik, Bekleidung, Schmuck, Edelsteine, Öle, Düfte u.v.m. Mit dem Pendel bzw. der Einhandrute können auch Energiemengen oder Störungen abgefragt werden.
Das Seminar vermittelt einen Eindruck von der weit gefächerten Anwendungsbreite. An praktischen Beispielen wird das Erlernte getestet und erprobt.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen und Grundregeln des Testens
- Die richtige Wahl des Tensors
- Praktische Übungen
- der Bezugstest
- Messen der Energie von Gegenständen
- Energetisieren und Aufwerten verschiedener Gegenstände, wie Nahrungsmittel, Edelsteinen, Wasser u.v.m.
- Testen von Blockaden, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Medikamente, elektromagnetische und geopathische Störfelder bei sich selber als auch bei anderen Personen

Bitte bringen Sie, falls vorhanden, den eigenen Tensor oder Pendel mit sowie Gegenstände zum Austesten, wie Edelsteine, Schmuck, Lebensmittel, Nahrungsergänzungen, Homöopathika, energetische Gegenstände etc.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen