Testfallentwurfsverfahren

Cecconi + Partner
Inhouse

500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89324... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Fachtester, Mitarbeiter der Fachabteilung, Projektleiter, Business Analysts, Testmanager, Programmierer, Systemanalytiker

Wichtige informationen

Themenkreis

Qualitativ hochwertige Software-Systeme erfordern Fachtests, die möglichst vollständig prüfen, ob alle geforderten Qualitätsmerkmale umgesetzt wurden. In diesem Sinn vollständige Testfallspezifikationen können jedoch nur durch strukturiertes und methodisches Vorgehen entstehen. Die Kenntnis und der sinnvolle Einsatz der existierenden Test- bzw. Testfallentwurfsverfahren sind daher Grundvoraussetzung, um die Anforderungen an ein Software-System hinreichend zu verifizieren.

Um auch ungeschulten Fachtestern die Möglichkeit zu geben, nach kurzer Einarbeitungszeit sinnvolle und aussagekräftige Testfälle zu spezifizieren, führen wir die für Ihr Projekt sinnvollen Testfallentwurfsverfahren anhand der konkreten Projekterfordernisse ein und trainieren Ihre Fachtester damit direkt "on the job".

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer einen Überblick über funktionale und nicht-funktionale Qualitätsmerkmale sowie jeweils mögliche Testverfahren zu deren Verifikation bzw. Validierung entsprechend der Erfordernisse im konkreten Projekt.

Für ausgewählte Anwendungsfälle des konkreten Projekts werden exemplarisch Testfälle unter Verwendung geeigneter Testverfahren spezifiziert und das theoretische Wissen praktisch angewandt. Darüber hinaus wird erarbeitet, welche weiteren Testverfahren im Projekt grundsätzlich sinnvoll eingesetzt werden können, bzw. unter Berücksichtigung der Teststrategie eingesetzt werden müssen.

Ihr Nutzen

  • Schulung der Fachtester mit Bezug auf das eigene Arbeitsumfeld in der Anwendung von Testverfahren anhand im Projekt aktuell praxisrelevanter Beispiele
  • Einheitliche Basis und Terminologie aller Tester hinsichtlich des grundlegenden Wissens im Bereich Testverfahren
  • Konkrete Vorlagen für die weitere Testfallspezifikation im Projekt
  • Berücksichtigung ggf. vorhandener unternehmensspezifischer Besonderheiten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

ab 500,- Euro in Abhängkeit des Veranstaltungsortes und der Veranstaltungsdauer