Theater im Training

Theater-Interaktiv
In München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)89... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • München
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Aktivierung, Beteiligung und Lebendigkeit im Lernprozess und bei der Wissensvermittlung erreichen praxiserprobte Unternehmenstheater-Formate gezielt einsetzen, z. B. Improvisationstechniken, Forumtheater oder professionelle Seminarschauspieler als Interaktionspartner in Rollenspielen, Körpersprache, Raumnutzung und Statusverhalten erkennen und trainieren können.
Gerichtet an: Für Trainer, Moderatoren und Coaches

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Neugier, Bereitschaft zur aktiven Teilnahme

Dozenten

Jörg Ritscher
Jörg Ritscher
Trainingsentwickler und Unternehmenstheater-Experten

Jörg Ritscher ist Gründer und Gesellschafter von THEATER-INTERAKTIV. Seit 1997 entwickelt er interaktives Theater und szenische Lernformen für Unternehmen und sorgt damit für die kreative und ergebnisorientierte Gestaltung von Seminaren, Trainings, Konferenzen und Kongressen. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Moderation von interaktivem Unternehmenstheater, Spiegeltheater, szenische Arbeit mit Persönlichkeitsprofilen (MBTI-Lizenz), Workshopleitungen, Train-the-Trainer-Angebote (MBE® - Manager Of Business Entertainment), Projektleitung und -konzeption.

Themenkreis

Interaktive Theater- und Erlebnismethoden für Seminare und Events
Ihre Bauanleitung für die interaktive und erlebnisaktivierende Seminargestaltung. Mit Ralph Willmann und Jörg Ritscher.

Für Trainer, Moderatoren und Coaches

Und das lernen Sie:

  • Aktivierung, Beteiligung und Lebendigkeit im Lernprozess und bei der Wissensvermittlung erreichen,
  • praxiserprobte Unternehmenstheater-Formate gezielt einsetzen, z. B. Improvisationstechniken, Forumtheater oder professionelle Seminarschauspieler als Interaktionspartner in Rollenspielen,
  • Körpersprache, Raumnutzung und Statusverhalten erkennen und trainieren können.

Das sagen auch bisherige MBE-Absolventen:

„Anfangs war ich sehr skeptisch, aber jetzt kann ich den MBE-Lehrgang Führungskräften und Trainern nur empfehlen. Die persönlich wichtigste Erfahrung ist für mich, sich selbst nicht so ernst zu nehmen. Und: Lachen verbindet - das gilt für alle Hierarchieebenen im Unternehmen. Die MBE-Trainer sind kreative, spontane Macher und spornen jeden Einzelnen zu Höchstleistungen an. Der regelmäßige Einsatz der gelernten Werkzeuge und Methoden in alltäglichen Geschäfts­prozessen macht Spaß. Meine "humorvolle" Argumentation zeigt oft Wirkung: Meetings und Workshops sind entspannter, und ich kann die Teilnehmer schneller erreichen und begeistern.“
(Sandra Carmon, Fortbildungsreferentin Vertrieb, GEHE Pharma Handel GmbH)

„Die MBE-Ausbildung ist immer noch lebendig in mir. Das Erlebte und Erlernte hilft mir, Humor in meinen Trainings und auch auf der Bühne bei Vorträgen ganz selbstverständlich und vor allem auf die mir eigene Art einzusetzen. Und das Beste: Meine Teilnehmer honorieren das in ihrem Feedback."
(Ulrike Stahl, Training & Coaching)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

auf Anfrage


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen