Theologie

Universität Luzern
In Luzern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Luzern (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Bachelorstudium vermittelt grundlegende philosophische, theologische, humanwissenschaftliche und ethische Kenntnisse. Ziel ist eine qualifzierte Grundausbildung, die sowohl die notwendige. Voraussetzung für ein Masterstudium bildet als auch. den Einstieg in die Berufswelt im ausserkirchlichen Bereich ermöglicht. Die erforderlichen Grundkenntnisse in Philosophie sowie den drei. Sprachen Latein, Griechisch und Bibel- oder Modernhebräisch. können sofern nicht bereits vorhanden im Laufe des Bachelorstudiums. an der Theologischen Fakultät erworben werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Luzern
Gibraltarstrasse 3, 6003, Luzern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zulassung zum Bachelorstudium: Schweizer Hochschulen verlangen von den Studierenden ein eidgenössisch anerkanntes Maturitätszeugnis oder einen gleichwertigen ausländischen Ausweis. Theologische Fakultät: Zulassung aufgrund der Aufnahmeprüfung auf Maturitätsniveau am AKAD College Zürich mit den Fächern: Deutsch, Englisch, zweite Fremdsprache (Französisch, Italienisch oder Spanisch), Geschichte und Mathematik oder Biologie Sprachkenntnisse: Die Hochschulen verlangen gute Kenntnisse in den Unterrichtssprachen.

Themenkreis

Das Bachelorstudium vermittelt solide Grundkenntnisse in der gesamten
Breite der Theologie. Am Anfang des Studiums stehen vor
allem einführende Lehrveranstaltungen wie Einleitungsvorlesungen
und Proseminare. Später folgen Vorlesungen und Seminare
in allen grossen theologischen Fächern sowie in Philosophie. Die
Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bibel, Kirchengeschichte,
Dogmatik, Ethik und Philosophie:
– Die Fächer Exegese des Alten und Neuen Testaments befassen
sich mit der Entstehungsgeschichte und der Auslegung von
Bibeltexten.
– Im Fach Kirchengeschichte wird die Entwicklung der Kirche(n)
und des Glaubens von den Anfängen bis in die Gegenwart erforscht
und nachgezeichnet.
– Die Dogmatik beschäftigt sich in systematischer Weise mit der
Begründung, Deutung und Entfaltung der traditionellen Formulierungen
des christlichen Glaubens.
– Die Theologische Ethik fragt nach den Konsequenzen des Glaubens
für die Lebensführung der einzelnen Menschen (Individualethik)
und für die Ausgestaltung der staatlichen und gesellschaftlichen
Ordnung (Sozialethik).
– Die abendländische Philosophie war über Jahrhunderte eng mit
der Theologie verknüpft, was ihre Kenntnis für das Theologiestudium
unverzichtbar macht. Bis heute sind philosophische
Denkansätze und -modelle ein wichtiges Instrumentarium für
die Theologie geblieben.

Bachelor in Theologie als Vollstudium
– 180 Credits (Cr)
– Regelstudiendauer: sechs Semester
– Für eine spätere Tätigkeit im kirchlichen Dienst ist
in der Regel ein Vollstudium Voraussetzung.

Bachelor in Theologie als Hauptfachstudium
mit einem Nebenfach

– 180 Credits (Cr), davon 130 Cr im Hauptfach Theologie
und 50 Cr in einem frei wählbaren Nebenfach
– Regelstudiendauer: sechs Semester

Kombinationsmöglichkeiten mit Nebenfächern
– Ethik, Judaistik, Ergänzungstheologie
– Soziologie, Philosophie, Religionswissenschaft, Geschichte
– Recht
– Kirchenmusik
– Nebenfach an einer anderen Universität

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren Diplomstudium Die Studiengebühren pro Semester setzten sich wie folgt zusammen: Semestergebühr 1 CHF 700.00 Prüfungsgebühr 2 CHF 70.00 SOL-Beitrag 3 CHF 15.00 CHF 785.00

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen