Tivoli Storage Manager TSM

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221/9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows2003 Server

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Überblick IBM Storage Manager


  • Installation und Update


  • Backup und Restore


  • Server Options File


  • Administrative Interface


  • Arbeiten mit Storage Pools


  • Libraries anbinden


  • Client-Funktionen und - Optionen, erweiterter ClientSupport


  • Archive


  • Datenverwaltung (Policy Management)


  • zeitgesteuerte Jobverwaltung


  • Event Logging


  • Reporting und Monitoring


  • Automation


  • Datenbankverwaltung und Storage Pool Backup und Recovery


  • Sicherung und Wiederherstellung des Tivoli Storage ManagerServers


  • Troubleshooting

  • Detaillierte Seminarinhalte

    1. Einheit - Installation und Update von TSM

    • Voraussetzungen


    • Updatepfade


    • Installation des TSM


    • Installation der Lizenzen


    • Einrichten der Sprachpakete


    • die Treiber für TSM installieren


    • das Administrationscenter einrichten


    • die Integration Solutions Console


    • Starten und Stoppen des Servers


    • Deinistallation des Systems

    • 2. Einheit - Initiale Konfiguration des TSM

      • die initiale Konfiguration


      • der Konfiguration Wizzard


      • Installation der Clientsoftware


      • das Administration Center

      • 3. Einheit - Konfiguration und Verwaltung desServerspeichers

        • Einrichten von Libraries und Drives


        • Storage Pool und Storage Pool Klassen


        • Data Movers


        • SAN/NAS Storage


        • Mounten und dismounten von removable Storage


        • Einrichten von Devices


        • Arbeiten mit Disk Subsystemen


        • Attaching Drives
          • Manuelle Laufwerke


          • Automated Library Devices


          • Treiber einrichten


          • 4. Einheit - NDMP und NAS Filer

            • Übersicht über NDMP


            • Planungen für NDMP


            • Einrichtung des Storage Managers für NDMP


            • Backup und Restore mit NDMP


            • Verwaltung der NAS Filer Nodes


            • Data Movers


            • Storage Pools und NDMP

            • 5. Einheit - Removable Media Operations

              • Definition von Volumes


              • Medien für Libraries vorbereiten


              • Medien in automatischen Libraries einsetzen


              • Medien in manuellen Libraries einsetzen


              • Einrichten der Taperotation


              • Labeling der Volumes


              • Verwaltung der Libraries


              • Verwaltung der Laufwerke


              • Verwaltung der Data Movers


              • Arbeiten mit Disks

              • 6. Einheit - Verwaltung von Storage Pools und Volumes inIBM TSM

                • Übersicht


                • Einrichten von Storage Pools


                • Volumes und Storage Pools


                • Migration von Dateien in Storage Pools


                • Cache und Disk Storage Pools


                • Simultaneus-write Funktion


                • Collocation und Clients


                • Speicher freisetzen


                • Überwachung der Storage Pools und Volumes


                • Verschieben von Dateien zwischen den Volumes


                • Umbenennen eines Storage Pools


                • Löschen eines Storage Pools

                • 7. Einheit - TSM Clients

                  • Installation der Clients


                  • Registrierung der Clients am Server


                  • Verbinden der Clients mit TSM


                  • das Clients Options File


                  • Clients mit der Administrative Command Line hinzufügen


                  • Verwaltung der Clients


                  • File Spaces


                  • TSM Sessions verwalten


                  • Sicherheit verwalten

                  • 8. Einheit - TSM Policies

                    • Übersicht


                    • Client Policies
                      • Backup und Restore


                      • Archive und Retrieve


                      • Client Migration und Recall


                      • Management Classes


                      • Erstellen eigener Policies


                      • Einen Client einer Policy Domain zuweisen


                      • Löschen abgelaufener Files


                      • das Snaplock Feature


                      • Abfragen von Policies


                      • Löschen von Policies

                      • 9. Einheit - Verwaltung der Client Nodes

                        • Absichern der Client-Server Kommunikation


                        • Verkryptung des Datenstroms


                        • Schreddern der Daten


                        • Client Backup Sets


                        • Restore Operations mit Clients


                        • Verwaltung der Archive Daten

                        • 10. Einheit - Zeitgesteuerte Aktionen mit Clients

                          • Anlegen zeitgesteuerter Aktionen


                          • Kommandos für die Zeitsteuerung


                          • Zuweisen von Aktionen zu Clients


                          • Einmalige Aufgaben für den Client steuern

                          • 11. Einheit - TSM Server Verwaltung

                            • Lizenzverwaltung


                            • TSM und die ADS


                            • Starten und Beenden des Servers


                            • Verwaltung der Server Prozesse


                            • Konfiguration der Serveroptionen


                            • Automatisches Tunen des Servers

                            • 12. Einheit - Die TSM Datenbank

                              • Übersicht


                              • Montitoring der Recovery Logs


                              • Überwachung des Plattenspeichers


                              • Verkleinern der Logs


                              • Optimierung der Datenbank

                              • 13. Einheit - Monitoring des TSM

                                • Die TSM Queries


                                • Abfragen mit SQL erstellen


                                • das TSM Activity Log


                                • der TSM Decision Support


                                • Überwachung der Sicherheit

                                • 14. Einheit - Verwaltung großer TSM Umgebungen

                                  • Übersicht


                                  • Planung der Administration


                                  • Einrichten einer Enterprisekonfiguration


                                  • Tasks auf mehreren Servern ausführen und überwachen

                                  • 15. Einheit - Export- und Import von Daten

                                    • Übersicht


                                    • Übertragen von Serverdaten
                                      • Administratorinformationen


                                      • Clientinformationen


                                      • Policies


                                      • Sequentielle Media Volumes


                                      • 16. Einheit - Absichern des TSM Servers

                                        • Übersicht


                                        • Storage Pool Protection


                                        • Database Protection


                                        • Snapshoot and Recovery Protection


                                        • Spiegelung der Datenbanklogs


                                        • Backup der Storage Pools


                                        • Backup der Datenbank


                                        • Wiederherstellung der Storage Pools und Datenbank


                                        • Backup und Recovery Scenarien

                                        • 17. Einheit - Der TSM Desaster Recovery Manager

                                          • Übersicht


                                          • Definieren der Desaster Recovery Instruktionen


                                          • das Desaster Recovery Medium


                                          • Anlegen und Speichern von Desaster Recovery Plänen


                                          • Verschieben von Backupmedien


                                          • Tägliche Desaster Recovery Aufgaben


                                          • Wiederherstellung nach einer Katastrophe


                                          • Wiederherstellung auf anderer Hardware


                                          • die Desaster Recovery Checklist


                                          • Methoden:

                                            Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                                            Seminararten:
                                            Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                                            Durchführungsgarantie:
                                            ja, ab 2 Teilnehmern

                                            Seminarunterlage:
                                            Dokumentation auf CD

                                            Teilnahmezertifikat:
                                            ja, selbstverständlich


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen