TOC in Distribution und Handel

TOC Institute Claudia Simon
In Heppenheim

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
62526... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Heppenheim
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Geschäftsführer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heppenheim
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Von PUSH zu PULL

Distributions- und Handels-Unternehmen leiden darunter, dass - auf der einen Seiten - gut gehende Artikel vergriffen sind während - auf der anderen Seite - überschüssige Bestände von schlecht gehenden Artikeln die Läger und Verkaufsflächen füllen.

In diesem Seminar erkennen Sie, wie Sie die Bestände in Ihrem Handelsunternehmen drastisch senken während Sie gleichzeitig die Verfügbarkeit auf ein konkurrenzloses

Distributions-Unternehmen sind mit dem Problem konfrontiert, entscheiden zu müssen, wie viel von jedem einzelnen Artikel (SKU) an jedem Standort (Geschäft, Lager) vorgehalten werden soll. Die Menge der zu treffenden Entscheidungen ist enorm; Fehler erzeugen große Schäden. Sind Artikel vergriffen, geht Umsatz verloren; meist sind genau die Artikel vergriffen, die sich besonders gut verkaufen. Überschüssige Bestände der anderen Artikel verursachen direkte finanzielle Verluste, selbst wenn diese Artikel schließlich verkauft werden (Discount). Der eigentliche Schaden durch überschüssige Bestände schlecht laufender Artikel besteht jedoch in den Anstrengungen, die unternommen werden, um die Artikel doch noch zu verkaufen (Push): Management-Aufmerksamkeit, schlecht genutzte Verkaufsfläche (die besser für gut gehende Produkte genutzt werden würde) und Verringerung der Verkaufszahlen gut gehender Produkte, wenn Kunden auf verbilligte Artikel ausweichen.

Eine Distributions-Unternehmen, das in der Lage ist, eine sehr hohe (konkurrenzlose) Verfügbarkeit der gesamten Produktpalette bei gleichzeitig niedrigen Beständen sicherzustellen, verfügt über einen entscheidenden Wettbewerbsvorsprung. Niedrige Bestände ermöglichen eine größere Produktpalette ohne mehr Cash oder Fläche zu benötigen. Alles zusammen vermeidet Unzufriedenheit der Kunden - denn sie finden immer alles, was sie wollen und haben wenig Veranlassung an anderer Stelle (bei der Konkurrenz) zu suchen.

Dieses Seminar ist Bestandteil von TOC Insights 1.