"Torf, Rauch und Meer - Die Whisky-Insel Islay"

Volkshochschule der Landeshauptstadt Kiel
In Kiel

15 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0431... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Kiel
Beschreibung

Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.

Die Kosten für das Tasting in Höhe von 35,- € werden im Kurs eingesammelt                                         

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Sporthalle, Charles-Ross-Ring 53,56, 24106 Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis


Islay ist die südlichste Insel der Inneren Hebriden vor der Westküste Schottlands. Hier leben gerade einmal viertausend Einwohner und doch stellt sie nach Meinung mancher Experten die wohl wichtigsten zweihundert Quadratmeilen der Whisky-Welt dar. Heute produzieren noch acht Destillerien Malt Whisky, dazu kommt ein gutes Dutzend inzwischen stillgelegter Brennereien. Die Islay-Whisky gehören zu den stärksten, die Schottland zu bieten hat, kräftige Aromen von Rauch, Torf und Meer sind ihr Markenzeichen.

Der Abend beginnt mit einem kurzen Vortrag zur Geschichte der Whisky-Insel und ihrer Hauptindustrie, danach folgt ein Tasting von sechs ausgesuchten hochwertigen Whiskys aus verschiedenen Destillerien. Hierbei sollen einerseits die typischen Gemeinsamkeiten der Islay Whiskys herausgestellt, andererseits aber auch die in ihrer Vielfalt überraschenden Unterschiede zwischen den einzelnen Vertretern der Insel geschmacklich erfasst werden.

Mindestalter: 18 Jahre