Tourismuskaufmann/-frau IHK inkl. IATA-Zertifikat -Umschulung-

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Vollzeit WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zur Zeit arbeiten in Deutschland ca. 6 Mio. Menschen direkt in der Tourismuswirtschaft und die Beschäftigungszahlen werden in den nächsten/10/Jahren wachsen. Tourismuskaufleute arbeiten z.B. im Reisebüro, Firmenreisedienst, in Onlinereisebüros, bei Reiseveranstaltern, in Verkaufsbüros der Bahn oder bei Fluggesellschaften.

Teilnehmervoraussetzungen:
-dienstleistungs- und kundenorientierte Persönlichkeit, Flexibilität
-gutes Allgemeinwissen
-mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
-gute Deutsch- und Englischkenntnisse
-schriftlicher und mündlicher Aufnahmetest

Berufsbild:
Die klassische Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann/- frau wurde in /02/ novelliert, d.h. das Berufsbild wurde aktualisiert und den gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnissen der Tourismusbranche angepasst. Ergebnis ist der Tourismuskaufmann/-frau (Kaufmann/ -frau für Privat- und Geschäftsreisen). Der Tourismuskaufmann besitzt gegenüber der vorangegangenen Generation der Reisverkehrskaufleute erweiterte Kompetenzen, welche das Berufsbild stärken und die Tourismusbranche als tragende Branche des Dienstleistungssektors für die Zukunft rüsten.

Was ist neu?
Zentrale Aspekte der Modernisierung sind, dass der Bereich des Geschäftsreisemanagement stärker integriert wurde und ein deutlicher Schwerpunkt auf die Bereiche Marketing und Kundenorientierung gelegt wird. Zudem sind in der neuen Ausbildungsordnung Wahlqualifikationen integriert, welche zusätzlich im Ausbildungsbetrieb erworben werden können.

Lehr- und Prüfungsinhalte:
Abschluss der IHK gemäß Verordnung über die Berufsausbildung zum/r Tourismuskaufmann/-frau (Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt vom 30. Mai /02/)

Fördermöglichkeiten:
Für Empfänger des Arbeitslosengeldes I und II ist eine Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit / Jobcenter mittels Bildungsgutschein möglich. Förderungen können auch durch die Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaft oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) erfolgen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen