TPM intensiv mit Werksbesichtigung

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Nürnberg, Herrieden und Augsburg

2.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
98252... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Gerichtet an Für Unternehmen und Arbeitnehmer
Beginn An 3 Standorten
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 3 Standorten
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Intensivseminar lernen Sie Total Productive Management in Theorie und Praxis von Grund auf kennen. Sie werden mit den acht Säulen von TPM vertraut gemacht und erhalten die Gelegenheit, dieses neue Wissen durch praktische Übungen sowie in Rahmen einer Betriebsbesichtigung zu vertiefen und in Iherm Unternehmensalltag erfolgreich anzuwenden. Auch Teilnehmer, die es aufgrund ihrer betrieblichen Tätigkeit nicht gewohnt sind, stundenlang "die Schulbank zu drücken", fühlen sich in diesem Seminar wohl.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Herrieden
Straße, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Augsburg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Herrieden
Straße, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe: Teamleiter, Coaches, Prozessbegleiter und betriebliche Führungskräfte, die sich in der Anfangsphase einer TPM-Umsetzung befinden und noch keine oder wenige TPM-Kenntnisse haben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

TPM von A - Z kennenlernen
TPM live im Werk – von guten Ideen profitieren
Wichtige TPM-Tools erfolgreich anwenden
Einführung von TPM kompetent begleiten

Dozenten

Alexander Grombach
Alexander Grombach
Dozent

Uwe Janowsky
Uwe Janowsky
Dozent

Themenkreis

INHALTE

■ Erfassen und Visualisieren von Verlusten an Produktionslinien
(Verluststruktur)
■ Zielgerichtete Verbesserungen systematisch angehen
(Problem Schredder)
■ Einfache Verlustursachen-Analysetechniken
■ Schaffung eines verlustfreien Arbeitsumfeldes nach dem 5S-Prinzip
■ Optimaler Anlagengrundzustand durch Autonome Instandhaltung (AIH)
■ AIH-Stufen 1 - 3: Detailiertes Vorgehen
- Grundinspektion
- Verkürzung der Reinigungszeiten
- Vorläufige Standards
■ Fehlerfrüherkennung durch Visualisierung
■ Erarbeitung eines Schulungs- und Trainingsplans
■ Schnelles und gezieltes Training mittels 1-Punkt-Lektionen
■ Besichtigung eines TPM-erfahrenen Werkes mit Best-Practice-Ansätzen

Zielgruppe

Teamleiter, Coaches, Prozessbegleiter und betriebliche Führungskräfte, die sich in der Anfangsphase einer TPM-Umsetzung befinden und noch keine oder wenige TPM-Kenntnisse haben.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung
Maximale Teilnehmerzahl: 24

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen