TPS Toyota-Produktions-System

TQM Training & Consulting
In Heilbronn, München und Köln

899 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01723... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Steigern Sie die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens mit dem Toyota-Produktions-System (TPS). Das Toyota-Produktions-System (TPS) ist ein von Toyota in einem Zeitraum von über 50 Jahren entwickleten Produktionsverfahren für die Serienproduktion. Für die Zielerreichung entwickelte Toyota die notwendigen Kernelemente, die zugehörigen Methoden und Tools und sorgte für deren Implementierung in ihrer Produktion.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Koepffstraße 17, 74076, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Köln, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Auf Anfrage, 80331, Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich Vortrag, Fachdiskussion, Gruppenübungen, Präsentation, Seminarunterlagen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen
Einführung ins Unternehmen
Methodik TPS

Dozenten

Trainer TQM
Trainer TQM
...

Themenkreis

Hintergrund/Zielsetzung:

Ziel dieses Systems sind eine wirtschaftliche Produktion im Kundentakt mit möglichst geringer Verschwendung von Ressourcen jeglicher Art. "TPS gilt heute weltweit als Benchmark für eine hocheffiziente Produktion" lautet z.B. die Bewertung des Chefs des Porsche-Automobilkonzerns. Obwohl das Toyota-Produktions-System schon seit den 80er Jahren in der Literatur beschrieben ist, sind heute nur höchstens 15% der Unternehmen in Deutschland nach diesem Prinzip organisiert. Hier setzt unser Praxisseminar an und erläutert typische Verbesserungsphilosophien, die Ziele, Kernelemente, Methoden und Instrumente des Toyota-Produktions-Systems. Anhand von Praxisbeispielen und Gruppenarbeiten trainieren Sie ausgewählte Methoden und Instrumente des TPS, die zuvor präsentiert und besprochen werden. Für die Moderation sorgt ein erfahrener Trainer.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Prozess- und Projektmanager, Entwickler, Planer, Managementbeauftragte, Produkt- und Produktionsverantwortliche, Instandhalter, Ausbilder sowie alle Personen, welche sich für das Thema interessieren.

Inhalte:

  • Einführung - Aktuelle globale Entwicklung der Marktanforderungen
  • Verbesserungsphilosophien - Taylorismus, Fordismus, Lean Production, Deming, Six Sigma, Business Process Reengineering (BPR), Toyota-Produktions-System (TPS)
  • Zielsetzung und Elemente des Toyota-Produktions-Systems
  • Produktion im Kundentakt - Synchronisierung, JIT, JIS, Glätten der Produktion
  • Eliminieren der Verschwendung - 3 MU-Methode, 7 Arten der Verschwendung (MUDA), 5 S-Methode, Wertstromanalyse
  • Synchronisieren der Prozesse - PPS-System, Kanban - Pull-System
  • Standardisieren der Prozesse - Kaizen, 5 S-Methode, Prozessstandards, Auditierung
  • Vermeiden von Fehlern - FMEA, DRBFM, Ishikawa-Diagramm, Poka-Yoke, Automatisiertes Überwachen, TQM, Selbstkontrolle
  • Verbessern der Produktionsanlagen - 5 x Warum-Methode, Jidoka (autonome Instandhaltung), TPM (vorbeugende Instandhaltung), SMED (Rüstzeitoptimierung), OEE-Kennzahl
  • Qualifizieren und Trainieren der Mitarbeiter - Einarbeitungsprogramme, Gruppengespräche, Kaizen-Workshops, Visualisierungen, Job Enrichment, Job Enlargement, Job Rotation, Werkerselbstprüfung
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess - Kaizen, 5 S-Methode, BVW, Six Sigma
  • Gruppenübungen - Praktische Auswahl und Umsetzung von TPM-Methoden anhand unternehmensbezogener Beispiele sowie Ergebnispräsentation und -diskussion

Dauer:
2 Tage

Methoden:
Vortrag, Fachdiskussion, Gruppenarbeiten, Simulationsworkshop.

Voraussetzungen:

Es sind keine speziellen Voraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar notwendig.

Leistungsumfang:

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Erfahrener praxisnaher Trainer
  • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Teilnahme- bzw. Qualifikationsbestätigung
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Kosten:
€ 899,- je Teilnehmer zuzüglich 19% MwSt.

Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir ab dem 2. Teilnehmer einen Preisnachlass von 10%.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen