Train-the-Trainer Schwierige Situationen meistern. Gekonnt kommunizieren Fortgeschrittene

IT-Seminare Dreiländereck
In Horb, Würzburg, Ulm und an 6 weiteren Standorten

1.180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07486... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

So - Sie haben Seminare gehalten. Dabei sind Sie unter Umständen in Situationen geraten und sich gefragt haben: was ist denn jetzt passiert. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie gruppendynamische Prozesse für sich nutzen können, wie Sie schwierige Situationen meistern und durch kommuniktive Mittel Ihr Seminar sinnvoll führen. Wie sagt man:"Wer fragt, der führt". Stimmt. Sinnvoll Fragetech..
Gerichtet an: Sie haben als Dozent / Trainer schon Seminar - Erfahrungen und wollen wissen, wie wir das Schiff um schwierige Klippen steuern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Freudenstadt
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Friedrichshafen
Baden-Württemberg, Deutschland
auf Anfrage
Horb
Schietingerstrasse 12, D-72160, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Alle ansehen (9)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie haben Erfahrungen mit Seminaren und wollen wissen, wie Sie Konflikte lösen und Ihre Kommunikation verbessern.

Themenkreis

Kommunikation
+ Umgang mit Fragetechniken. Fallen erkennen
+ Gesprächstechniken
+ Vermeiden von Manipulationen
+ Wie können Sie mit Einwänden umgehen
+ Widerstände der Teilnehmer: Gründe erkennen und Lösungen erarbeiten
+ Welche kommunikative Basistechniken gibt es und wie sehten wir sie im Seminar ein
+ Wie kann ich durch respektvolle Fragetechniken zum gewünschten Ergebnis kommen (Metamodell Fragetechnik)
+ Die Falle Wahrnehmung und Interpretation.
+ Was sagt ein Teilnehmer - und was meint er wirklich?
+ Wie erkenne ich schwierige Seminarsituationen und wie gehe ich mit ihnen professionell um?
+ Wie gehen wir mit Krisen um?
Beispiel - Situationen
+ Jemand kommt zu spät. Und nun?
+ Hand klingelt - wie stellen wir Regeln auf, die auch befolgt werden?
+ Zwei Teilnehmer quatschen - wie binden wir sie wieder ein?
+ Der liebe Besserwisser - wird er Gegner oder kooperiert er mit uns?
+ Rote Faden verloren - auch darauf sind wir vorbereitet
+ Vorgesetzte im Seminar - sie blockieren die anderen Teilnehmer?
Ihre Entwicklung
+ In welcher Trainerrolle fühle ich mich am wohlsten?
+ Wo stehe ich heute - wo will ich in einem Jahr sein?
+ Schatten sind notwendig, damit wir die Sonne erkennen. Motivation und Selbstmotivation

Kursnummer: 629
So - Sie haben Seminare gehalten. Dabei sind Sie unter Umständen in Situationen geraten und sich gefragt haben: was ist denn jetzt passiert. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie gruppendynamische Prozesse für sich nutzen können, wie Sie schwierige Situationen meistern und durch kommuniktive Mittel Ihr Seminar sinnvoll führen.

Wie sagt man:"Wer fragt, der führt". Stimmt. Sinnvoll Fragetechniken eingesetzt ist ein gutes Mittel. Und mit einer Falle behaftet. In unserem Train the Trainer Seminar erfahren Sie, wie Sie wann Fragetechniken einsetzten und wie Sie Klippen gekonnt umschiffen.
Sie werden Konflikte sicher erkennen und in den Übungen gekonnt einsetzten. Wir verraten es Ihnen!
Wir setzten eine Video-Kamera ein. So können Sie sich selber beobachten, wie Sie sich in dem Train-the-Trainer Seminar entickeln. Wir haben ca 1/3 der Zeit Theorie und 2/3 praktische Übungen. Hier dürfen Sie experimentieren, durch Ihre eigenen Fehler wertvolle Erfahrungen sammeln, von Ihren Kollegen lernen.
Ich habe viele Dozenten gesehen, die am Ende dieses TTT Seminars sagten: "Wau, ich habe einen riesigen Schritt gemacht".

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen